05.01.2021 | 12:46

Jon Rahm wechselt zu Callaway

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher

Jon Rahm wechselt zu Callaway. Der Spanier wird schon beim Tournament of Champions mit Schlägern des kalifornischen Schlägerherstellers abschlagen.


Jon Rahm hat einen neuen Ausrüster. Der Weltranglistenzweite wird ab kommender Saison mit Schlägern von Callaway auf den Touren weltweit abschlagen. Das gab der Schlägerhersteller aus Carlsbad, Kalifornien, am Montag bekannt. Der Spanier, vom Wechsel ins Profilager 2016 bis Ende 2020 bei TaylorMade unter Vertrag, soll einen mehrjährigen Vertrag erhalten.

Details über die genaue Auswahl der Schläger sind bislang nicht bekannt. Rahm solle zunächst mit Prototypen an den Abschlag gehen. Er wird den Chrome Soft X gegen den TP5x-Ball eintauschen, einen Odyssey-Putter statt des TaylorMade Spider X nutzen. Zudem wird er sich mit den Klamotten von Travis Matthew, einem Tochterunternehmen Callaways, einkleiden.

“Ich habe Vertrauen in meine neuen Callaway-Schläger – und vor allem in den Golfball, der mich während des Testprozesses wirklich beeindruckt hat”, erklärte Rahm in einem Statement. Er wird diese Woche beim Tournament of Champions auf Hawaii sein Debüt auf der PGA Tour mit den neuen Schlägern geben.

Jon Rahm wechselt zu Callaway
Prominenter Neuzugang: Jon Rahm wechselt zu Callaway

Jon Rahm und Callaway: Platzrekord beim Debüt

“Ich bin sehr glücklich mit der Entscheidung, zu Callaway zu wechseln und ich kann es kaum erwarten, das Jahr zu beginnen. Die neue Ausrüstung liefert schon jetzt tolle Ergebnisse für mich, in meiner ersten Runde habe ich in Silverleaf einen Platzrekord von 59 Schlägen geschafft.”

Jon Rahm war bereits die Nummer eins der Weltrangliste und hat zwölf Profi-Siege weltweit auf seinem Konto. Ganz unbekannt ist das Gefühl, mit Callaway-Schlägern anzutreten, für den Spanier nicht: Während seiner Zeit an der Arizona State University setzte er ausschließlich auf jenes Equipment – und schaffte es an die Spitze der Amateur-Weltrangliste.

Auch Callaway Präsident & CEO, Chip Brewer freute sich über den prominenten Neuzugang im Team Callaway um Xander Schauffele, Phil Mickelson und Co.: “Wir sind stolz darauf, Jon Rahm als neuestes Mitglied in unserem Tour Staff begrüßen zu dürfen. Er ist einer der besten Spieler der Welt und ein regelmäßiger Gewinner auf den größten globalen Golfbühnen. Wir bewundern Jon seit vielen Jahren, zurückgehend auf seine College-Zeit, als er zum ersten Mal unsere Ausrüstung benutzte. Wir freuen uns, ihn wieder mit Callaway und Odyssey spielen zu sehen, und so versucht, sein Spiel auf ein neues Level zu bringen.”

Ebenfalls interessant: Ball Speed: Diese Bälle sind am schnellsten | Besser golfen – 17 Tipps zum Durchstarten

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige