23.01.2023 | 15:47

Titleist TSR1 Hybrids – lang und leicht

Golftimer
Golftimer

Komplettiert wird die neue Titleist TSR1-Hölzerfamilie 2023 von den TSR1 Hybrids. Sie richten sich vor allem an Golfer, die den Fokus bei ihren Schlägen auf Länge und Stabilität legen. 


Zu den neuen Drivern und Fairwayhölzern der TSR1-Hölzerfamilie gesellen sich auch die brandneuen TSR1 Hybrids. Sie wurden für Golfer entwickelt, die vor allem Länge und Stabilität erzielen wollen.

Durch ein verfeinertes Profil sowie eine ultraleichte Konstruktion erreichen die TSR1-Hybrids mehr Geschwindigkeit und ein höheres MOI.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Der Schlägerkopf ist größer und entspricht mehr dem eines Fairwayholzes. Das erlaubt einen weit hinten liegenden Schwerpunkt und schenkt Vertrauen beim Ansprechen.

Trotz des größeren Profils erzielt das Design des TSR1 Hybrids mehr Leistung ohne höheres Schwunggewicht.

Titleist TSR1 Hybrids 2023
Titleist TSR1 Hybrids 2023

Die TSR1-Hybridschäfte haben einen .335 Fairway-Tip und sind 0,5″ länger als frühere Generationen – für mehr Geschwindigkeit und höheren Ballstart.

„Um die gestiegene Nachfrage nach Fairwayhölzern mit höherem Loft zu erfüllen, sind die TSR1 die ‚holzähnlichsten‘ Hybrids, die wir je hergestellt haben“, sagt Josh Talge, Vizepräsident Titleist-Golfschläger-Marketing.

„Mit einem größeren Profil und einem etwas längeren Schaft sorgen die TSR1-Hybrids für die Geschwindigkeit und den Ballstart, die sich Golfer eigentlich von einem Fairwayholz wünschen. Und es gibt ihnen gleichzeitig zusätzliche Flexibilität bei der Auswahl im Bag.“

Titleist TSR1 Hybrids – die Schlüsseltechnologien

Titleist TSR1 Driver 2023

Ultra-Leichtgewichtbauweise. Bei den TSR1-Hybrids wurde vom Schlägerkopf bis zum Griff auf jedes überflüssige Gramm Gewicht verzichtet. Das Ergebnis ist ein leistungsstarkes Leichtgewicht.

Tiefer Schwerpunkt, hohes Trägheitsmoment (MOI). Der Schwerpunkt ist bei allen TSR1-Modellen weit hinten für ein hohes Trägheitsmoment (MOI), leichten Ballstart und höhere Ballgeschwindigkeit. Bei den Hybrids optimiert das größere, Fairwayholz-ähnliche Profil die Lage des Schwerpunkts.

Vertrauenschenkende Form. Größere Köpfe bei den TSR1-Hybrids bieten maximale Fehlerverzeihung im Treffmoment und schenken Vertrauen beim Ansprechen.

Details und Preis

  • Lofts RH/LH: 4H (20°), 5H (23°), 6H (26°), 7H (29°, Custom)
  • Standardschäfte: Mitsubishi MMT SpeedMesh 50 HY (Herren) und 40 HY (Damen)
  • Standardlänge: 40,5″, 40″, 39,5″, 39″ (Damen 1″ unter dem Standardmodell der Herren)
  • Griff: Golf Pride Tour Velvet 360 unlackierter Schriftzug
  • Preis: € 329,-

Die neuen Titleist TSR1 Hybrids sind ab dem 2. Februar 2023 im Vorverkauf und ab dem 23. Februar 2023 weltweit erhältlich.

Info: www.titleist.de

Anzeige
jucad fruehling 2024 content ad https://www.jucad.de/de/golfcaddys/elektrocaddys/287/jucad-drive-s-2.0-set?utm_source=Newsletterbanner&utm_medium=GolfTime&utm_campaign=Fr%C3%BChlingsaktion

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/