07.02.2018

Aufrecht stehen

golftime
golftime

Golfpro Paul Holley zeigt Amateur-Golfern individuelle Drills zur Verbesserung ihres Golfschwungs. In diesem Quick-Fix-Video arbeitet Holley mit Kings-of-Distance-Teilnehmer Dominikus Schmidt an einer aufrechteren Ansprechposition.

Der Schwung von Schmidt gefällt Holley. Er sieht jedoch Verbesserungsbedarf beim Set-up. „Du nutzt deine Körpergröße in der Ansprechposition nicht wirklich aus“, stellt der Engländer fest. „Du stehst sehr weit über dem Ball und das bremst die Schlägerkopfgeschwindigkeit.“
Er gibt dem Amateurgolfer den Rat, etwas aufrechter zu stehen und das Kinn „frei zu machen“, es also nicht mehr auf der Brust abzulegen. Dadurch entsteht mehr Raum zwischen dem Spieler und dem Ball und somit auch mehr Platz, um den Schläger zu schwingen.
Hier das Video zum Tipp:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/