05.02.2021 | 12:43

Neues Profi-Turnier in Deutschland

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher

Die Challenge Tour kehrt zurück nach Deutschland. Im September findet die German Challenge statt. Was bisher bekannt ist…


Die Challenge Tour hat eine besondere Ausstrahlung. Hier versammeln sich sowohl hoffnungsvolle Talente als auch gestandene Spieler, um das eine große Ziel zu verwirklichen: Baldmöglichst nicht mehr auf der Challenge Tour, sondern eine Liga höher abschlagen zu dürfen. Die 20 besten Akteure der Gesamtwertung, aktuell Road to Mallorca genannt, qualifizieren sich für die große Bühne.

Das spielerische Niveau ist dabei durchaus beachtlich in der Sprungbrett-Liga. In Deutschland gastierte die zweite Liga der European Tour zuletzt 2014. Ricardo Gouveia sicherte sich den Sieg bei der Aegean Airlines Challenge Tour by Hartl Resort in Bad Griesbach. Im September 2021 ist es wieder soweit. Dann wird die German Challenge über die Bühne gehen.

VcG finanziert Challenge Tour in Deutschland

Dank der finanziellen Unterstützung der Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) findet nach mehrjähriger Pause wieder ein Golfturnier der Challenge Tour auf deutschem Boden statt. Die VcG ist für die nächsten drei Jahre (2021 bis 2023) Powering Partner der German Challenge.

Das Turnier wird vom 9. bis 12. September 2021 laufen. Der Austragungsort soll in Kürze feststehen. 200.000 Euro an Preisgeld stehen zur Verfügung, eine durchschnittliche Summe im Vergleich mit den anderen Turnieren im Kalender.

Der Vorteil für deutsche Spieler: Bis zu 50 Startplätze können vom Veranstalter vergeben werden, darunter auch sechs an Amateure.

Während die VcG über die drei Jahre als Powering Partner agiert, beginnt die Deutsche Golf Sport, die Wirtschaftstochter des Deutschen Golf Verbandes und gleichzeitig Veranstalter, Gespräche mit weiteren potentiellen Partnern.

Ebenfalls interessant: Distanz-Debatte nimmt Fahrt auf

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige