17.09.2020 | 10:32

Erfolgreicher Kick-Off in Valley

Golftimer
Golftimer

Ein gelungener Kick-Off: Mit strahlendem Sonnenschein, milden Temperaturen dank leichter Brise, einem vollgepackten Goodie-Bag, einem kleinen gesunden Frühstück und einem köstlichen Glas Riesling-Sekt, eröffneten letzten Samstag 108 glückliche Golfer in der Valley die „Münchner Golf Masters“.


Das als „Schnupperturnier“ – auf die in 2021 startende Amateur-Turnierserie – gedachte Event, lieferte einen eindeutigen Vorgeschmack: Highlight-Golfbedingungen, großartiges Networking, tolle Preise und ein vielversprechendes Rahmenprogramm.

Auch die noch immer ungewohnten und vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln ließen die Teilnehmer nicht von der guten Laune ablenken, sodass diese in eine traumhafte Golfrunde auf einer der wohl schönsten Golfanlagen Bayerns starteten. Die im Dauereinsatz rotierenden Getränke-Carts sorgten für Erfrischung, genauso wie die vom “Alten Wirt“ in Forstenried zubereitete und angebotene kulinarische Halfway-Verpflegung.

Tolle Belohnung für starkes Spiel

Im Rahmen der Abendveranstaltung fand die Siegerehrung statt, welche von Ex-Turnierspielerin Martina Eberl unterhaltend moderiert wurde. Und wie es sich für ein anständiges Golfturnier gehört, erwarteten die Sieger hochwertige Preise. So konnten sich die drei Nettosieger 1. Maximilian Friesinger (Golf Valley), 2. Tobias Kamp (GC Iffeldorf) und 3. Maximilian Wirth (Golf Valley) über eine traumhaft bestückte Geschenkebox vom Wellnesshotel Krallerhof und verführerische Pralinen von „Essklusiv“ freuen. Darüber hinaus sicherten sich alle drei Sieger ein „Goldenes Ticket“, welches sie direkt für das Finale der Münchner Golf Masters am 17. Juli 2021 qualifiziert. Gleiches gilt für die beiden Brutto-Sieger Claes Gripenberg (GC Wörthsee) und Diana Meyel (Golf Valley), die zusätzlich zum „Goldenen Ticket“, der Geschenkebox und den Pralinen, noch jeweils eine Magnum Flasche Riesling Sekt vom Weingut „Meine Freiheit“ mit nach Hause nehmen durften.

In den Sonderwertungen Nearest to the Pin gewannen Renate Oppelt (Golf Valley) und Maximilian Friesinger (Golf Valleyj) jeweils einen Putter von Odessey. Für den Longest Drive wurde bei den Herren Niclas Gimmy (Golf Valley) und bei den Damen Stefanie Carola Kumpf (Eichenried) mit jeweils einem Callaway Driver Epic Flash belohnt. Nearest tot he Fass’l sicherte sich bei den Damen Eva Howard (Puchheim GolfCity) und bei den Herren Robert Wirth (Golf Valley). Beide können damit jeweils den Inhalt des vom Krallerhof ausgestatteten Bierrucksacks genießen. Für die Sonderwertung Loch 19 als Putting-Contest gab es einen ganz besonderen Preis: hier durfte sich Andrea Dallmaier (GC Payerne, Schweiz) über eine wertvolle Mikado Halskette von „Tamara Comolli“ freuen.

Kick-Off-Turnier der „Münchner Golf Masters“ (Bild: Marc Stickler)
Kick-Off-Turnier der „Münchner Golf Masters“ (Bild: Marc Stickler)

Vorgeschmack auf 2021

Und da Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, wurde im Anschluss an die Siegerehrung noch ein erster Vorgeschmack auf die großartigen Preise gegeben, auf die sich die Sieger der am 5. Mai 2021 startenden Turnierserie freuen dürfen. Hier warten nicht nur auf die Sieger Gewinne, freuen können sich jetzt schon alle Gäste und Teilnehmer auf eine auf hohem Niveau angelegte Tombola: von einer Rolex Luxus-Uhr über Louis Vuitton Taschen bis hin zu einem exklusiven Bild der Künstlerin Katalina Koss „Wild Arts“, ist für exklusive Geschmäcker einiges geboten. Die Lose für die Tombola, die im Rahmen des Turnierabschließenden Gala-Abends veranstaltet wird, können seit dem Kick-Off-Turnier auf der Website der Münchner Golf Masters erworben werden.
Den Tag abschließend zu späterer Stunde, sorgte Special Guest Model und DJane Gitta Saxx noch für den richtigen Beat und legte an den Turntables los…

Die Münchner Golf Masters unterstützen die im Münchner Künstlerhaus ansässige unabhängige Non-Profit-Organisation „little ART“, welche bereits seit 15 Jahren die intellektuelle, emotionale und künstlerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert. In diesem Zusammenhang werden ausgewählte Kunstwerke von Kindern auf Golfbälle gedruckt und über die Website www.muenchner-golf-masters.de zum Kauf angeboten.

Selber unterstützt werden die Münchner Golf Masters unter anderem von Kare, Saftgarten, Jochen Schweizer Arena, Virtualpro 360, brainLight, Mastertent, Sissis Possenhofen, Golfstempel, Fabry & Hofmann sowie Marc Stickler Fotografie.

Kick-Off-Turnier der „Münchner Golf Masters“ (Bild: Marc Stickler)
Kick-Off-Turnier der „Münchner Golf Masters“ (Bild: Marc Stickler)

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige