16.12.2016

Erneute OP bei Mickelson

golftime
golftime

Die Rückkehr von Phil Mickelson auf die PGA Tour Ende Januar ist ungewiss. Denn der 46-Jährige muss sich abermals einer Operation unterziehen. Schon im Oktober musste er sich wegen eines Nabelbruchs operieren lassen. Nun scheint die Verletzung wieder aufgebrochen zu sein.

Ob er wie geplant bei der CareerBuilder Challenge vom 19. bis 22. Januar antreten kann, steht in Frage. Zwar werde er sich wieder vollständig erholen, doch das Turnier könnte noch zu früh kommen.
Wie Mickelsons Sprecher, T.R. Reinman erklärt, gebe es derzeit keinen exakten Termin für die Rückkehr des Spitzenspielers auf die PGA Tour.

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige