31.05.2024 | 21:57

European Open 2024 im Fokus: Zahlen & Fakten

European Open 2024 auf dem Nord Course der Green Eagle Golf Courses (Foto: U.Com by GettyImages)
Golftimer
Golftimer

European Open 2024: Zahlen und Fakten. Die 41. Auflage der European Open auf dem Nord Course der Green Eagle Golf Courses bei Hamburg ist in vollem Gange. Hier die interessantesten Zahlen und Fakten rund um das mit 2,5 Millionen U.S.-Dollar dotierte Turnier auf der DP World Tour.


Die European Open ist eines der traditionsreichsten Turniere im Kalender der DP World Tour. Wir haben einige der interessantesten Zahlen und Fakten rund um das erste Turnier des Jahres der DP World Tour auf deutschem Boden zusammengestellt.

Das Turnier ist dieses Jahr mit 2,5 Millionen U.S.-Dollar dotiert, zudem mit insgesamt 3.000 Punkten für das Race to Dubai versehen. Der Sieger erhält davon satte 425.000 U.S.-Dollar an Preisgeld und 500 Punkte fürs Race to Dubai.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Dieses Jahr wird die European Open bereits zum 41. Mal ausgetragen, seit 2015 findet das Turnier in Deutschland statt. Zudem bereits das siebte Jahr in Folge auf dem Nord Course der Green Eagle Golf Courses in Winsen (Luhe), südlich von Hamburg.

Die Austragung der European Open ist aktuell bis inklusive 2026 auf der Anlage der Gren Eagle Golf Courses gesichert.

Die European Open findet bis 2026 in Green Eagle statt
Die European Open findet bis 2026 in Green Eagle statt

Ehemalige Sieger der European Open beinhalten unter anderem so große Namen des Golfsports wie Bernhard Langer (zweimal), Darren Clarke, Ian Woosnam, Retief Goosen, Sandy Lyle oder Sir Nick Faldo.

Zwei Spielern gelang es in der Vergangenheit, ihren Titel erfolgreich zu verteidigen. Diese sind Per-Ulrik Johansson (1996, 1997) und Lee Westwood (1999, 2000).

+++ Zum Thema: European Open 2024 – Tiger Christensen zufrieden – Marcel Siem frustriert +++

European Open 2024: Zahlen & Spielerfakten

16 deutsche Spieler sind dieses Jahr angetreten. Diese sind Marcel Siem, Yannik Paul, Max Kieffer, Nick Bachem, Freddy Schott, Nicolai von Dellingshausen, Maximilian Rottluff, Jannik de Bruyn, Tiger Christensen (Am), Anton Albers, Tim Tillmanns, Hurly Long, Marcel Schneider, Marc Hammer, Yannick Schütz und Carl Siemens (Am).

Marcel Siem
Marcel Siem

Titelverteidiger ist Tom McKibbin, der bei der European Open vergangenes Jahr seinen ersten DP World Tour-Titel verbuchen konnte. 2023 gewann der Nordire mit zwei Schlägen Vorsprung vor dem Franzosen Julien Guerrier und dem deutschen Duo Marcel Siem und Max Kieffer.

Die Sieger der vergangenen Ausgaben in Hamburg waren Jordan Smith (2017), Richard McEvoy (2018), Paul Casey (2019), Marcus Armitage (2021), Kalle Samooja (2022) und eben Tom McKibbin (2023).

Tom McKibbin gewann die European Open 2023 in Green Eagle. (Foto: Picture Alliance)
Tom McKibbin gewann die European Open 2023 in Green Eagle (Foto: Picture Alliance)

Der Däne Søren Kjeldsen feiert im Rahmen der Turnierwoche seinen 700. Turnierstart auf der DP World Tour.

Masters-Champion 2016, Danny Willett, spielt diese Woche sein erstes reguläres DP World Tour Turnier der Saison. Zuletzt war der Engländer wegen einer Schulteroperation sechs Monate ausgefallen.

Nacho Elvira (Spanien) hatte vergangenen Sonntag die Soudal Open in Belgien gewonnen.

+++ Zum Thema: European Open 2024 – deutsche Spieler mit starkem Auftakt +++

European Open 2024: Zahlen & Golfplatzfakten

Die Anlage der Green Eagle Golf Courses ist dieses Jahr bereits zum siebten Mal Austragungsort der European Open (2017, 2018, 2019, 2021, 2022, 2023, 2024).

Der Turnierplatz, der Nord Course (Par 73), ist einer der längste Plätze auf der DP World Tour und misst dieses Jahr von den Champions Tees 7.207 Meter.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/
Der Nord Course, Austragungsort der European Open seit 2017
Der Nord Course, Austragungsort der European Open seit 2017

Er wurde von Geschäftsführer Michael Blesch entworfen und 2008 eröffnet. Nach dem Course Rating des Deutschen Golf Verbandes (DGV) ist das „Grüne Monster“, so der Spitzname des Nord Course, der schwierigste Platz in Deutschland.

Das resultiert nicht zuletzt aus den extrem ondulierten Grüns und zahlreichen Wasserhindernissen. Letztere kommen an 17 Löchern des Platzes ins Spiel.

+++ Zum Thema: European Open 2024 – Jannik de Bruyn mit „Platzrekord“ +++

European Open: Sonstiges

Beat the Pro: Die European Open bieten in diesem Jahr 30 Amateuren die Möglichkeit, am Samstag, während der dritten Runde des Turniers an einer Bahn direkt gegen die Profis anzutreten.

Die Top 30 im Leaderboard der „European Open Beat the Pro Challenge“ sind demnach eingeladen, sich auf dem 14. Loch (Par 3) des Nord Course jeweils mit einer Gruppe der internationalen Top-Golfer zu messen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner schlagen mit den Profis gemeinsam ab und haben so die Chance auf ihren ganz persönlichen European-Open-Moment. Die Glücklichen hatten sich deutschlandweit über eine virtuelle Trackman-Challenge qualifiziert.

Jesper Svensson an Loch 17 des Nord Course
Jesper Svensson an Loch 17 des Nord Course

Hole-in-one-Preis(e)

Neben der berühmten Trophäe der European Open erwartet die Profis zudem die Chance auf einen spektakulären Hole-in-one-Preis.

Auch 2024 lockt an der 17. Bahn ein Fahrzeug des offiziellen Car-Partners Porsche als Preis für den Sensationsschlag über das große Wasserhindernis.

Wer also während der Turniertage als erster zum Ass an dem Par 3 einlocht, darf sich über einen Porsche Taycan Turbo S in Eisgraumetallic freuen.

Zudem winkt dem ersten Spieler, dem ein Hole-in-one auf der 14 gelingt, ein SebWorld-Einkaufsgutschein im Wert von 50.000 Euro.

+++ Auch interessant: Golftraining Denny McCarthy –  kurze Putts unter Druck einlochen +++

Online-Features

Auf der Turnier-Website bietet ein besonderes Online-Feature die Möglichkeit, neben der Ansicht des klassischen Leaderboards über eine Event-Karte die Spieler während der Turnierrunden auf den einzelnen Bahnen zu verfolgen und ihre Ergebnisse einzusehen.

Zudem sind alle wichtigen Orte auf der Anlage gekennzeichnet und die wichtigsten Daten zu den einzelnen Löchern hinterlegt. Das Tool ist über die Turnierwebseite unter www.europeanopen.golf erreichbar.

+++ Auch interessant: golf4research – Charity-Turnier zugunsten des Dt. Krebsforschungszentrums +++

Tickets

Der Ticketverkauf für die spektakuläre Woche läuft unverändert weiter. Kinder bis einschließlich zwölf Jahren erhalten an allen Turniertagen freien Eintritt. Für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren gibt es wieder ermäßigte Jugendtickets.

Der Link zum Ticketverkauf: https://europeanopen.golf/tickets/

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/