07.09.2021 | 13:30

Rahmenprogramm steht, Siem sagt ab

Golftimer
Golftimer

Die gute Nachricht vorweg: Bei der German Challenge darf sich Golf-Deutschland nicht nur auf hochklassige Golfschläge, sondern auch auf ein interessantes Rahmenprogramm freuen. Die schlechte: Marcel Siem muss passen.


In Kürze geht es rund. Die Challenge Tour kehrt nach sechs Jahren Abstinenz zurück nach Deutschland. Dabei kommen die Zuschauer nicht nur in den Genuss von hochklassigem Live-Golf, sondern dürfen sich auch auf ein erstklassiges Rahmenprogramm freuen.

Die Big Green Egg German Challenge powered by VcG bietet abseits der 18 Bahnen des Wittelsbacher Golfclubs beste Unterhaltung für die Gäste, die tief in den Golf-Kosmos eintauchen und zudem einen Blick hinter die Kulissen werfen können – egal ob Golf-Neuling oder -Experte.

Am Wochenende sorgt eine Long Drive Clinic für kräftig Stimmung. An beiden Tagen führt der „Hungarian Hulk“ Robin Horvath von 10 – 11 und von 12 – 13 Uhr Interessierte in die Kunst der weiten Schläge ein – ein besonderes Erlebnis, das beeindruckende Kraft mit Athletik und einer Prise Humor verbindet. Die Plätze sind begrenzt. Wer also mal so richtig Meter machen will, sollte seine Chance vor Ort früh ergreifen. Die Anmeldung ist im Info-Pavillon möglich, die Teilnahme kostenlos.

Gutes Ballgefühl und Finesse ist beim Chipping Contest gefragt, in dem die Besucher ihrerseits um Titel spielen. Noch darf nicht allzu viel verraten werden – jedoch wird das wohl größte Big Green Egg der Welt einen im wahrsten Sinne des Wortes großen Teil zur Challenge beitragen.

German Challenge: 1.500 Besucher pro Tag

Für täglich 1.500 Zuschauer wird die Rückkehr der Challenge Tour im Wittelsbacher Golfclub zu einem Live-Erlebnis, das unbeschwert, nahbar und entspannt gefeiert werden soll. Aufgrund aktueller Corona-Bestimmungen und der damit verbundenen Auflagen wird es ein „5 Euro Rundum Service Ticket“ geben, das infrastrukturelle Leistungen vor Ort wie Parken und Transport beinhaltet. Die aktuellen Regularien machen unter anderem eine Erfassung der Kontaktdaten zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten, das Einhalten von Abständen im Shuttle-Verkehr, das Prüfen von Impf- oder Testnachweisen notwendig.

Der ausgeschilderte Besucherparkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Golfplatz. Golfcarts bringen die Besucher von dort in einer 5-Minuten-Fahrt direkt an den Eingang. Am Check-in-Terminal werden Tickets und Nachweise überprüft, bei Bedarf können dort auch noch Tickets erworben werden. Im Vorfeld sind Tickets über den Ticket-Shop auf der Turnier-Homepage erhältlich.

Siem sagt ab

Eine schlechte Nachricht für die Organisatoren gab es am Montag zu verdauen: Marcel Siem, der zuletzt mit starken Ergebnissen für Furore sorgte, musste kurzfristig absagen. Insgesamt sind in dieser Woche somit 29 deutsche Golfer am Start. Darunter auch Silver-Medal-Gewinner Matti Schmid und Olympionike Hurly Long.

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige