22.04.2020

Großbrand im Peiner Hof

golftime
golftime
Schlechte Nachrichten aus dem Norden: Das Hotel auf dem Golfplatz Peiner Hof in Prisdorf ist vollständig ausgebrannt.

Großbrand in Prisdorf im Kreis Pinneberg: Am Dienstagabend geriet ein Hotelgebäude auf dem Golfplatz Peiner Hof in Brand. Bis zu 180 Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es nach stundenlangem Einsatz, den Großbrand am frühen Morgen unter Kontrolle zu bekommen.
Da in der Anfangsphase die Brandausbreitung bereits stark ausgeprägt war, erfolgte ausschließlich eine Brandbekämpfung von außen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverband Pinneberg. Das Wohn- und Geschäftsgebäude mit den Ausmaßen von etwa 25 mal 25 Meter brannte vollständig aus.
Der Feuerwehr gelang es, durch Funkenflug verursachte Dachstuhlbrände an zwei Reetdachhäusern in der Nachbarschaft zu löschen und so einen größeren Schaden zu verhindern. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.
Brandursache und Schadenshöhe war zunächst unklar. 

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige