02.06.2018

Kaymer führt zur Halbzeit

Martin Kaymer
golftime
golftime

Mit einer Bogey-freien 63 (-8) in Runde zwei setzt sich der zweimalige Major-Champion an die Spitze des erstklassig besetzten Teilnehmerfeldes. Kaymer führt auf dem Platz des Gardagolf Country Club mit einem 36-Loch-Ergebnis von -11. Damit liegt er einen Schlag vor fünf hochdekorierten Verfolgern.


Auf dem geteilten 2. Rang werden Thomas Pieters, Vorwochen-Sieger und Lokalfavorit Francesco Molinari, Rafa Cabrera-Bello, Danny Willett und Graeme McDowell Kaymer ab Runde drei unter Druck setzen.
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Der Mettmanner freute sich jedoch zunächst nach seiner bärenstarken 2. Runde: „Es ist schon etwas länger her, dass ich so solide gespielt habe. Es spielt keine Rolle, dass du Majors gewonnen hast, oder in der Situation bei einem Ryder Cup warst, in der ich war. Es ist sehr aufregend, in der Position zu sein, wieder ein Golfturnier gewinnen zu können.“
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Kaymer ist der einzige Spieler aus dem deutschen Lager, der den Sprung ins Wochenende geschafft hat. Sebastian Heisele, Max Kieffer und Marcel Siem verpassten den Cut (-4). European-Tour-Rookie Matthias Schwab aus Österreich beendete die 2. Runde exakt im Cut und spielt am Wochenende nun um eine gute Platzierung.
Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/