26.09.2017

Magische Momente

golftime
golftime
Bad Saarow – Das GOFUS Masters ist im AROSA Scharmützelsee eines der Jahreshighlights. Bevor sich der ehemalige Fußballprofi Stefan Blank das rote Siegerjackett anziehen durfte, erlebten die GOFUS einen ihrer magischsten Momente – gemeinsam mit Rockstar Peter Maffay.

Wenn die GOFUS nach Bad Saarow kommen, dann liegt immer was ganz besonderes in der Luft. Silke Spieske, Direktorin des A-ROSA Scharmützelsee: „Die Verbundenheit zu den GOFUS ist so eng geworden, dass das jährlich Turnier für viele Mitarbeiter das absoluten Saison-Highlight ist.“

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/
Bereits bei der Anreise spürte man, dass die über 250 Teilnehmer sich auf die Tage im A-Rosa freuen. Passend dazu outete sich auch Petrus zum wiederholten Mal als GOFUS-Fan.
Viel Prominenz
Die Liste der prominenten Teilnehmer war lang: GOFUS-Schirmherr Wolfgang Bosbach, Sebastian Kehl, Robin Dutt, Jens Keller, Marko Rehmer, Stefan Beinlich, Martin Pieckenhagen, Patrick Owomoyela, Falko Götz, Manfred Kaltz, Ditmar Jakobs, Horst Köppel, Holger Fach, Welthandballer Daniel Stephan, Kulthandballer Stefan Kretzschmar, Schwimmweltmeister Thomas Rupprath, der Weltcupsieger im Skispringen Gerd Siegmund, Hunde-Profi Martin Rütter, die Sportjournalisten Jörg Wontorra und Matthias Killing zeigten, dass sie nicht nur kicken, werfen, schwimmen oder kommentieren können, sondern auch mit der kleinen weißen Kugel umzugehen wissen.
Beim „Walk & Talk“ am Donnerstagabend gab es die ersten magischen Momente: Ein Teilnehmer spielte während der Proberunde ein „Hole in One“ auf der 14 des Stan Eby Course. Aber damit nicht genug: Fast gelang ihm etwas Einzigartiges. Zwei Bahnen später, auf der 16, traf er die Fahne und der Ball blieb nur wenige Zentimeter daneben liegen. Am Ende war es dann „nur“ das Birdie.
Geschenke für die Mitarbeiter des Resorts
Ein weiterer toller „GOFUS-Moment“ war, als Union-Coach Jens Keller der langjährigen A-Rosa Mitarbeiterin und Union-Fan Ute Pfennig als Hochzeitsgeschenk ein Trikot mit allen Unterschriften der Mannschaft überreichte. Es war ein rundum gelungener Abend und ein Vorgeschmack, auf das, was noch folgen sollte.
Freitagmorgen ab 9 Uhr wurde es dann ernst: Zählspiel auf dem Faldo Course Berlin und dem Stan Eby Course. Das ist wahrlich nichts für schwache Nerven. Bei allem Spaß, ging es natürlich auch um das traditionelle rote Siegersakko für den Bruttosieg. Bis zum letzten Loch wurde gefightet bevor Stefan Blank (im Stechen gegen Paule Beinlich) den Sieg perfekt machte.
45.000 Euro an Spendengeldern
Nach diesem spannungsgeladenen Finale ging es schließlich zur alljährlichen Abschluss-Party ins Clubhaus Greenside. Bevor dort aber so richtig gefeiert wurde, hielten die Gäste kurz inne. GOFUS-Vorstand Sebastian Kehl hatte zwei Spendenschecks über insgesamt 45.000 Euro für Peter Maffay im Gepäck.
Die Überraschung war groß, als der Rockstar dann persönlich die Bühne betrat. Er berichtete, dass das Geld auf Gut Dietlhofen für den Bau von einem Bolzplatz und einem Spielplatz eingesetzt wird. Die beiden Plätze werden dann von den Bewohner des Tabaluga Kinderhauses genutzt.
Magischer Moment
Passend dazu sagte Sebastian Kehl: „Fußball ist eine Weltsprache. Wenn man zwei Kindern unterschiedlicher Herkunft einen Ball gibt, verstehen sie sich sofort. Im Sport geht es nicht um Herkunft, Hautfarbe oder sonst etwas. Im Sport geht es um Leistung und soziale Intelligenz. Auch Musik hat diese Kraft Menschen unterschiedlicher Herkunft zu verbinden. Daher freuen wir uns, dass wir die tollen Projekte, die Peter Maffay initiiert hat, unterstützen dürfen.“
Was folgte, war sicher einer der magischsten Momente in der Geschichte der GOFUS. Riesen Applaus für Peter Maffay und auf einmal stimmte die große GOFUS-Familie den Klassiker „Über sieben Brücken“ an. Nach wenigen Momenten nahm sich ein sichtlich berührter Pater Maffay dann das Mikrofon um gemeinsam mit Winnie Appel das Lied in voller Länge zu spielen. Das war Gänsehaut pur und für die Gäste ein unvergesslicher Moment.
Golf spielen, Spaß haben und dabei viel Gutes tun. Dass das kein Widerspruch ist, hat dieses Turnier mal wieder gezeigt.
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/