05.10.2022 | 07:53

Ryder Cup 2023: Luke Donald und Zach Johnson in Rom

Ryder Cup 2023: Team-Kapitäne Luke Donald (l.) und Zach Johnson vor dem Colosseum in Rom (Foto: Getty Images)
Golftimer
Golftimer

Ryder Cup 2023 Team-Captains Luke Donald und Zach Johnson brachten den Ryder Cup im Rahmen der Year To Go Celebrations in Italien zu einem der berühmtesten Wahrzeichen Roms, dem Kolosseum, für einen Golfschlag wie keinen anderen …


Der europäische Kapitän Luke Donald und sein U.S.-amerikanischer Kollege Zach Johnson (Fotos: Getty Images) befinden sich derzeit in Rom, um die zwölf Monate bis zum ersten Ryder Cup in Italien zu feiern.

Dieser wird vom 26. September bis zum 1. Oktober 2023 im Marco Simone Golf & Country Club stattfinden.

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Die beiden Kapitäne chippten von einer eigens errichteten Plattform auf das Ryder-Cup-Grün im Tempio di Venere Roma (Tempel der Venus und Roms).

Ryder Cup 2023: Team-Kapitäne Luke Donald (l.) und Zach Johnson vor dem Colosseum in Rom (Foto: Getty Images)
Ryder Cup 2023: Team-Kapitäne Luke Donald (l.) und Zach Johnson vor dem Colosseum in Rom (Foto: Getty Images)

Das im 1. Jahrhundert n. Chr. erbaute steinerne Amphitheater war zu Zeiten des Römischen Reiches eine Arena mit einem Fassungsvermögen von rund 50.000 Menschen.

„Das Kolosseum ist eine Ikone Roms. Es wurde 80 n. Chr. erbaut und ich habe viel darüber gelesen. Es ist immer noch das größte Amphitheater, das je gebaut wurde. Es ist erstaunlich, dass sie vor so vielen Jahren schon so erstaunliche Dinge tun konnten“, so Luke Donald. „Das als Kulisse zu haben, war großartige Werbung für Italien und Rom.“

Und Zach Johnson: „Es war ein unglaublicher Vormittag und ihn mit Luke und Diane und meiner Frau zu teilen, war etwas Besonderes. Ich meine, es ist fast surreal. Die Kulisse des Kolosseums, des Venustempels, das ist etwas, das man sich einfach nicht entgehen lassen kann. Es war sehr spektakulär und ich weiß diese Gelegenheit zu schätzen, also vielen Dank.“

+++ Zum Thema: Luke Donald neuer Ryder Cup Kapitän 2023 +++

Year to Go-Feierlichkeiten in Rom

Der Besuch der Kapitäne im Kolosseum und im Tempio di Venere Roma war der zweite Tag der Year To Go-Feierlichkeiten, und das Duo gab am Dienstagnachmittag auch seine erste gemeinsame Pressekonferenz.

Ryder Cup 2023: Team-Kapitäne Luke Donald (l.) und Zach Johnson (Foto: Getty Images)
Ryder Cup 2023: Team-Kapitäne Luke Donald (l.) und Zach Johnson (Foto: Getty Images)

Zudem trafen sich Donald und Johnson mit zwölf Mitgliedern der Elite-U18-Nationalmannschaft der Federazione Italiana Golf (FIG). Dabei spielten sechs Jungen und sechs Mädchen im Alter von 15 bis 18 Jahren sowie vier Mitglieder der Elite-Behindertenmannschaft ein Vier-Loch-Kapitäns-Challenge-Match auf dem ersten, 16., 17. und 18. Loch des Marco Simone Golf & Country Club.

Rund 300 Schüler aus der Region verfolgten das Spektakel, das passenderweise mit einem Unentschieden endete, so dass sich die beiden Teams den Pokal teilten.

Am Montagabend bereits nahmen die beiden Kapitäne, zusammen mit 200 Gästen, am offiziellen Galadinner im spektakulären Palazzo Colonna teil.

Marco Simone wird den Ryder Cup 2023 vom 26. September bis zum 1. Oktober 2023 ausrichten. Team Europa wird dann versuchen, den Ryder Cup nach der Niederlage in Whistling Straits, im vergangenen Jahr, zurückzugewinnen.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed