17.03.2023 | 15:07

Will Zalatoris lehnte Mega-Angebot von LIV ab

Robin Dittrich
Robin Dittrich

Will Zalatoris konnte vergangene Saison seinen ersten Sieg auf der PGA Tour feiern. Kurz darauf erhielt er ein Angebot der konkurrierenden LIV Tour – das dieser jedoch ablehnte. Auch das darauf folgende, astronomische …


Innerhalb kürzester Zeit machte die LIV Golf Tour als Konkurrenz zur PGA Tour auf sich aufmerksam. Unsummen an Geld wurde Spielern der großen Touren gezahlt, damit diese zur LIV Tour wechselten.

Phil Mickelson soll rund 200 Millionen U.S. Dollar erhalten haben. Dustin Johnson gab sich mit 150 Millionen U.S. Dollar zufrieden, Bryson DeChambeau hat wohl über 100 Millionen erhalten. Die LIV Tour wollte sich mit diesen Spielern aber nicht zufrieden geben.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Einige prominente Spieler sollen Angebote der LIV Tour abgelehnt haben – angeblich wurden Tiger Woods zwischen 700 und 800 Millionen U.S. Dollar geboten. Auch der 26-jährige Will Zalatoris sollte auf die LIV Tour wechseln, wenn es nach LIV gegangen wäre.

Will Zalatoris dazu: „Ja, LIV machte mir ein Angebot. Aber ich bin derzeit einer der besten jungen Golfer auf der Tour und habe noch eine Menge vor. Warum sollte ich meine Zukunft bei LIV  verschleudern? Ich heiße Will Zalatoris, nicht Cam Smith.“

Angebot über 130 Millionen U.S. Dollar für Will Zalatoris

Wie World Golf Hall of Famer Fred Couples im Zuge eines PGA Tour Champions-Frühstücks sagte, wurden Will Zalatoris wohl zunächst 35 Millionen U.S. Dollar geboten, damit dieser auf die LIV Tour wechselte.

Nachdem dieser ablehnte, erhöhte sich das Angebot prompt auf satte 130 Millionen U.S. Dollar. Doch auch diese Summe lehnte Zalatoris ab.

Fred Couples
Fred Couples

„Ich rechne es Will hoch an, dass er auf der PGA Tour bleiben möchte“, so Couples. Der 63-Jährige konnte sich einige Seitenhiebe gegen die LIV Tour nicht verkneifen: „Die zahlen Phil Mickelson 200 Millionen Dollar, um als 52-Jähriger 74 und 75 Schläge zu spielen.“

Auch gegen den nach der vergangenen Saison gewechselten Cameron Smith, amtierender Open Championship-Sieger, schoss Fred Couples. Er machte sich darüber lustig, dass Smith kürzlich „jetzt kann ich auf Geburtstage und die Hochzeiten meiner Freunde gehen“ sagte.

Laut eigener Aussage hat Fred Couples kein Problem mit der LIV Tour: „Ich habe lediglich ein Problem damit, dass alle, die wechseln, gegen die PGA Tour schießen.“ Das würde den 15-fachen PGA-Tour-Sieger „ein bisschen aufregen.“

Anzeige
jucad fruehling 2024 content ad https://www.jucad.de/de/golfcaddys/elektrocaddys/287/jucad-drive-s-2.0-set?utm_source=Newsletterbanner&utm_medium=GolfTime&utm_campaign=Fr%C3%BChlingsaktion

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Madinat Makadi Golf Resort 715x250 https://madinatmakadigolf.com/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/