08.04.2021 | 16:32

Caro Masson – „drückt mir die Daumen …“

Caroline Masson
Caroline Masson

Gastkommentar Caro Masson. Über ihren nicht gerade zufriedenstellenden Start in die neue Saison.


Nach zwei ordentlichen Turnieren in Florida und einer eher nicht so guten Woche in San Diego, bin ich gerade auf dem Rückflug vom ersten Major des Jahres, der ANA Inspiration, aus Palm Springs.

Mit dem geteilten 63. Platz ist nur wenig bei meinem Lieblingsturnier herausgekommen. Die Leistungen auf dem Grün waren leider nicht gut genug! Die nächsten Wochen werden dann für mich ein ganz schöner Reisemarathon werden.

Von Florida nach Hawaii, LA, Singapur, Thailand, Deutschland und schließlich wieder zurück in die USA. Und ja, ihr lest richtig: Nach dem Turnier in Thailand freue ich mich riesig, zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren wieder nach Hause zu kommen.

Normalerweise schaffe ich es ja schon ein bis zwei Mal im Jahr nach Deutschland. Aber aufgrund von Covid-19 war das natürlich in letzter Zeit nicht so einfach wie gewohnt.

Daher freue ich mich umso mehr, meine Familie bald wiederzusehen und dann meinen kleinen Neffen auf der Welt zu begrüßen! Denn Familie steht natürlich an erster Stelle, gerade in diesen schwierigen Zeiten!

+++ Auch interessant: Caro Masson wird Kinderlachen-Botschafterin +++

Jetzt werde ich noch ein paar Tage an meinem Spiel arbeiten, denn das muss definitiv besser werden. Drückt mir die Daumen, bleibt gesund und liebe Grüße nach Deutschland.

Info: www.carolinemasson.de

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige