12.07.2019

Genial einfach

golftime
golftime

Felix Lubenau demonstriert, wie Sie mit einfacher Hilfe den Ball konstant in der Mitte treffen.


Felix Lubenau,  Head Pro Schuster & Lubenau Academies GC Schloss Egmating und GC Gut Ising

Manchmal findet man die effektivsten Trainingshilfen preiswert im nächsten Supermarkt. Die Rede ist von Gummibändern, die – richtig eingesetzt – auch das Putten von Weltklasse-Spielern wie Bryson DeChambeau verbessern können. Der Amerikaner (sieben Profi-Siege) wickelt auf dem Übungsgrün zwei Bänder jeweils rechts und links vom Sweetspot um den Putter und stellt so sicher, dass er den Ball in der Mitte des Schlägerblatts trifft. 
Wenn Sie diese Übung selbst ausprobieren wollen, lassen Sie je nach Spielstärke mehr Abstand zwischen den beiden Bändern und beginnen Sie mit kürzeren Putts. Um die Aufgabe schwieriger zu machen, platzieren Sie die Gummibänder etwas enger zusammen und vergrößern die Distanz der Putts zum Loch.
Ein Gummi gibt Sweetspot-Hilfe 

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige