22.12.2020 | 16:45

Cobra Radspeed Eisen

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher

COBRA stellt die neuen RADSPEED Eisen vor. Die Game-Improvement-Schläger setzen auf radiale Gewichtung und 3D-gedruckte Elemente.


Vom Prinzip der radialen Gewichtung haben wir bereits bei der Vorstellung der neuen Driver erfahren. Bei der Konzeption der RADSPEED Eisen stand dieses Prinzip ebenfalls im Fokus.

Die Radialgewichtung zielt drauf ab, die Ballgeschwindigkeit und Toleranz des Eisens durch die strategische Platzierung von Gewicht relativ zum Schwerpunkt zu verbessern. Durch die Positionierung von mehr Masse an Hacke und Spitze (den beiden am weitesten vom Schwerpunkt entfernten Punkten) wird der Schwerpunkt gesenkt und gleichzeitig die Stabilität des Schlägerkopfes verbessert.

Eingeschraubte Gewichte an Spitze und Hacke des Schlägerkopfs sollen die optimale Kombination aus niedrigem Schwerpunkt und hohem Trägheitsmoment erreichen, und damit auch die beste Kombination für eine hohe Ballgeschwindigkeit und hohem Abflugwinkel.

COBRA verwendet eine Zehn-Gramm-Schraube als Standardgewicht, um das Kopfgewicht optimal auszubalancieren. Via Custom Fit kann das Schwunggewicht individuell abgestimmt werden.

COBRA RADSPEED Eisen: 3D-gedruckte Elemente

Ebenfalls innovativ: die Integration 3D-gedruckter Elemente. Anfang 2020 gab COBRA seine Partnerschaft mit HP & Parmatech bekannt. Mit der Einführung des Limited Edition KING Supersport-35-Putters fanden sich erstmals in der Firmengeschichte Elemente aus 3D-Druck in einem Golfschläger wieder. Die Vorteile: Der Entwurf von Prototypen geht deutlich schneller.

Bei den RADSPEED Eisen kommt ein 3D-gedrucktes Nylonmedaillon zum Einsatz. Hinter diesem Element steht eine aufwendige Gitterstruktur, die zum einen Gewicht einspart und damit den Schwerpunkt senkt, zum anderen Vibrationen dämpft und somit das Gefühl im Treffmoment verbessert. Bei genauerem Hinsehen kann man erkennen, dass die detaillierte Gitterstruktur ein Fenster in den Hohlraum des Kopfes ist und somit den Blick ins Innere öffnet.

Rickie Fowler mit den RADSPEED EIsen
Rickie Fowler mit den RADSPEED Eisen

Schlanke Optik

Darüber hinaus verfügen die Eisen über eine Carbonfaser-Topline, die Gewicht einspart, um den Schwerpunkt zu senken und die Abflug- und Spin-Eigenschaften zu verbessern. Beim Blick auf die Köpfe fällt die neue, schwarze Carbon-Kosmetik auf. Sie erzeugt eine insgesamt schlanke Optik bei der Ballansprache. Vor allem im Vergleich zu den F9 Speedback Eisen.

Die PWRSHELL-Technologie sorgt für eine höhere Ballgeschwindigkeit und Ballabflug auch bei stärkeren Lofts. Der Schlagflächeneinsatz besteht aus 17-4 Edelstahl und ermöglicht ein dünneres und flexibleres Schlagflächendesign, das die Ballgeschwindigkeit auf und um den Sweet Spot herum erhöht.

Die Kopfformen variieren innerhalb der RADSPEED Eisen: Während Cobra bei den niedrigeren Eisen (4-7) auf eine zweiteilige Metallholzkonstruktion setzt, kommt bei den kürzeren (8-SW) eine einteilige Konstruktion zum Einsatz. Auch bei den Grooves gibt es Unterschiede: V-Grooves sorgen bei den langen Eisen für möglichst wenig Spin, U-Grooves sollen bei den kürzeren Eisen zusätzlichen Rückwärtsdrall ermöglichen. Auch die Hosellängen nehmen im Verlauf des Sets zu. Bei den Wedges kommen demnach längere Verbindungen zwischen Schaft und Kopf ins Spiel als bei den mittleren und niedrigeren Eisen.

COBRA RADSPEED Eisen: Auch als Single-Length erhältlich

Des weiteren gibt es die Eisen auch in der One Length-Version. Alle Schäfte haben dabei eine Länge von 37,50 Inches. Alle RADSPEED Eisen sind mit COBRA CONNECT™ Powered by Arccos ausgestattet. Elektronische Sensoren sind in den Griffen integriert und zeichnen automatisch die Entfernung und Position jedes Balles auf, so dass Golfer ihre Schläge von Runde zu Runde verfolgen und die Analyse zur Verbesserung nutzen können.

Alles in einem wirft COBRA ein Game-Improvement-Eisen auf den Markt. Die Zielgruppe sind vor allem Spieler, die darauf Wert legen, denn Ball möglichst einfach in die Luft zu bekommen und gleichzeitig mit niedrigeren Spin-Werten leben können.

RADSPEED Eisen als Single Length
RADSPEED Eisen als One Length

RADSPEED Eisen: Spezifikationen:

Herren 5-PW/SW

  • Nickel Chrom Finish mit Schwarz/Turbo Yellow Medallion
  • Schäfte: Stahl KBS Tour 90 (stiff / regular), Graphit UST Recoil ESX 460 (stiff, regular, lite)
  • Griff: Lamkin Crossline (58+) Connect Black
  • UVP: Stahl: 899 EUR | Graphit: 999 EUR

Damen 5-PW/SW

  • Nickel Chrom Finish mit Schwarz / Elderberry Medallion
  • Schäfte: Graphit UST Recoil ESX 450 F1
  • Griff: Lamkin Crossline (58) Connect Black
  • UVP: Graphit: 999 EUR

Die RADSPEED Serie ist ab Februar 2021 im Handel erhältlich.

Info: www.cobragolf.de

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige