18.01.2022 | 13:32

Srixon Z-Star Diamond

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher

Srixon Z-Star Diamond – Srixon Golf präsentiert eine Ergänzung im Premium-Segment, die auch Brooks Koepka zu weiteren großen Titeln verhelfen soll.


Srixon Golf will mit fliegenden Diamanten seinen Marktanteil im Bereich der Premium-Urethan-Bälle weiter stärken. Zugpferd für erstklassige Verkaufszahlen beim neuen Z-Star Diamond Golfball soll Brooks Koepka sein. Der viermalige Major-Sieger war Srixons Königstransfer auf dem Spielermarkt. Dieser setzt seit einigen Wochen bereits auf das neue Modell.

„Wir haben den Z-Star Diamond in enger Zusammenarbeit mit unseren weltweiten Tour-Profis als Erweiterung unseres Premium-Tour-Sortiments entwickelt“, beschreibt Lionel Caron, Leiter für Vertrieb und Marketing bei Srixon Sports Europe. „Der Z-Star Diamond ist ein Produkt, das viele Vorteile unserer beiden bestehenden Modelle [Z-Star und Z-Star XV] kombiniert und so quasi das Beste aus beiden Welten bietet. Wie der Z-Star XV erreicht er eine richtig gute Ballgeschwindigkeit und Schlagweite.“

Prominenter Staff-Spieler: Brooks Koepka
Prominenter Staff-Spieler: Brooks Koepka

Srixon Z-Star Golfbälle – Welcher Ball für wen?

Caron weiter: „Dank seiner etwas dickeren Außenhülle bietet er zugleich außergewöhnlich viel Spin und Kontrolle beim Anspiel des Lochs.“

Neben dieser Kombination bietet der neue Z-Star Diamond einen weiteren einzigartigen Vorteil: mehr Spin bei Schlägen mit langen und mittleren Eisen. Er soll der ideale Ball für Golfer mit hohen Schlaggeschwindigkeiten sein.

Srixon Z-Star Diamond

Ein 3-teiliges Modell, das Distanz für das lange Spiel, Kontrolle auf dem Grün und mehr Spin bei mittleren bis langen Eisen sowie ein weiches Gefühl und eine mittelhohe Flugkurve bieten soll.

Srixon Z-Star

Ein 3-teiliges Modell mit dem weichsten Gefühl im Sortiment sowie der größten Kontrolle und dem besten Spin auf dem Grün für ultimative Stoppkraft.

Srixon Z-Star XV

Ein 4-teiliges Modell, das für maximale Weite, ein weiches Schlaggefühl und eine mittelhohe Flugbahn sorgt. Der Z-Star XV bietet die höchste Kompressionsrate.

Ergänzung im Premium-Segment: Der Srixon Z-Star Diamond
Ergänzung im Premium-Segment: Der Srixon Z-Star Diamond

Srixon Z-Star Diamond – Die Technologien im Überblick:

  • FastLayer Core: Der neue FastLayer Core mit seinem weichen Kern, der sich nach außen allmählich verfestigt, ermöglicht Golfern mit hoher Schwunggeschwindigkeit außergewöhnlich gefühlvolle Schläge und eine hohe Ballgeschwindigkeit für maximale Schlagweiten.
  • SpinSkin mit SeRM: Die neue, dickere thermoplastische Außenhülle aus Urethan hat eine strapazierfähige SpinSkin-Beschichtung mit SeRM mit flexiblen Molekülbindungen. Diese schmiegt sich tief in die Grooves von Wedges und Eisen. So entsteht ein Höchstmaß an Spin.
  • 338-Speed-Dimple-Design: Dieses neue Design verringert den Luftwiderstand, erhöht den Abflugwinkel, steigert die Schlagweiten. Es besticht auch bei viel Wind durch ein herausragendes Flugverhalten.
  • Preis: 50 Euro pro Dutzend | Im Handel ab: 11. März 2022 | Farben: weiß | Info: www.srixon.de

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.