23.07.2020

Aaron Crawford – Caddie wird zum Gegner

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher
Martin Trainer muss kurzfristig auf seinen Caddie verzichten. Denn dieser wird zum Kontrahenten bei der 3M Open.

Wenn am Donnerstag die 3M Open auf dem Platz des TPC Twin Cities beginnt, wird sich Martin Trainer, der Gewinner der Puerto Rico Open 2019, auf neue Gegebenheiten einstellen müssen. Sein Caddie hat ihm für das Turnier abgesagt. Kommt vor. Allerdings wird Aaron Crawford dennoch auf der Anlage in Blaine, Minnesota, anwesend sein. Als Kontrahent.

Crawford qualifizierte sich am Montag mit einer spektakulären 63-Runde in Victory Links beim Monday Qualifier für das Feld. Im Herzen sei er ein Spieler, erklärte Crawford bei Golf Digest. Der Traum von der PGA Tour auf der anderen Seite des Bags lebt weiter.

Und Trainer gönnt seinem Begleiter den Erfolg. “Als Caddie ist er überqualifiziert. Ich wäre glücklicher, wenn er eine tolle Karriere als Spieler hinlegt als ihn an der Tasche dabei zu haben.” Andrew Trainer

Cejka, Wiesberger und Co.

Crawford, 25, feiert in dieser Woche sein Debüt auf der Tour. nach seinem Wechsel in Profilager 2012 war er bei einigen Mini-Tour-Events sowie Turnieren der Mackenzie Tour, einer Satelliten-Liga der PGA Tour in Kanada, am Start.

Das Duo teilt sich in dieser Woche trotz der veränderten Situation ein Hotelzimmer.  Erstmals seit 2009 (Jesper Parnevik und Lance Ten Broeck) begegnen sich nun Caddie und Spieler bei einem Turnier der PGA Tour. Bei Trainer sprang ein amerikanischer Golfjournalist an der Tasche ein.

Beim Turnier in Minnesota sind aus deutschsprachiger Sicht Alex Cejka, Matthias Schwab, Bernd Wiesberger und Sepp Straka mit von der Partie. Ebenfalls mit von der Partie: Dustin Johnson, Brooks Koepka, Tony Finau und Tommy Fleetwood.

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige