24.04.2024 | 18:00

PGA Tour: Teamplay bei der Zurich Classic of New Orleans 2024

Davis Riley und Nick Hardy konnten die Zurich Classic in New Orleans 2023 gewinnen (Foto: Picture Alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Bei der Zurich Classic of New Orleans 2024 treten die Spieler der PGA Tour in Teams an. Die DP World Tour spielt in Japan, die LET verweilt in Südafrika …


Nach dem ersten Major des Jahres, dem Masters, sowie dem fünften Signature Event der Saison, kommt es auf der PGA Tour zu einem Team-Event.

Bei der Zurich Classic of New Orleans 2024 treten die Spieler in 2er-Teams an, um sich ein Preisgeld von 8,9 Millionen U.S. Dollar zu verdienen.

Anzeige
JuCad Banner 2 https://www.jucad.de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=Websitebanner&utm_campaign=JuCad+Image&utm_id=Motiv2

80 Spieler haben sich auf den Weg zum TPC Louisiana in Avondale gemacht. Am Donnerstag und Samstag wird dort im Fourball gespielt, Freitag und Sonntag stehen Foursomes an.

Während einige Top-Stars wie Scottie Scheffler und Justin Thomas in dieser Woche pausieren, wagen sich andere an das einzigartige Event der PGA Tour.

Allen voran sind das Nick Hardy und Davis Riley (Foto: picture-alliance), die das Turnier in der vergangenen Saison gewinnen konnten. Die Favoritenrolle dürften aber andere Teams innehaben.

Unter anderem treten einige Ryder-Cup-erprobte Spieler bei der Zurich Classic of New Orleans 2024 an. Rory McIlroy spielt gemeinsam mit seinem guten Freund Shane Lowry.

Dazu stoßen die amerikanischen Paare Sahith Theegale mit Will Zalatoris sowie Patrick Cantlay mit Xander Schauffele.

Gleich drei Brüder-Teams wird es in diesem Jahr geben: Matt und Alex Fitzpatrick, Parker und Pierceson Coody sowie Nicolai und Rasmus Højgaard.

Der Deutsche Matti Schmid wird in Louisiana an der Seite von Alex Smalley antreten. Sepp Straka spielt gemeinsam mit Brice Garnett.

Zurich Classic of New Orleans 2024: Live-Leaderboard

DP World Tour: ISPS Handa Championship 2024

Zum dritten Mal überhaupt werden die Spieler der DP World Tour die ISPS Handa Championship in Japan spielen. Es geht um ein Preisgeld von 2,25 Millionen U.S. Dollar.

Während das Turnier in den vergangenen beiden Jahren in Omitama ausgetragen wurde, findet es 2024 im Taiheiyo Club in Gotemba statt.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Seit dem vergangenen Jahr wird das Event von der DP World Tour sowie der Japan Golf Tour ausgetragen, weshalb einige japanische Spieler dabei sein werden.

+++ Auch interessant: Driver Test 2024: Die Slice-verzeihendsten Allrounder +++

Titelverteidiger ist der Australier Lucas Herbert, der sich 2023 in einem Playoff gegen Aaron Cockerill durchsetzen konnte.

Den Weg nach Japan wagen mit Yannik Paul, Hurly Long, Freddy Schott, Maxi Kieffer und Marcel Schneider auch einige deutsche Spieler. Dazu stoßen die Österreicher Bernd Wiesberger, Matthias Schwab und Lukas Nemecz sowie der Schweizer Joel Girrbach.

ISPS Handa Championship 2024: Live-Leaderboard

Ladies European Tour: South African Women’s Open 2024

Eine Woche nach dem Sieg der Schweizerin Chiara Tamburlini spielt die Ladies European Tour (LET) auch in dieser Woche in Südafrika.

Bei der South African Women’s Open 2024 geht es um ein Preisgeld von 320.000 Euro. Das Turnier wird von der LET sowie der Sunshine Ladies Tour ausgetragen.

Im Steenberg Golf Club geht Ashleigh Buhai als Titelverteidigerin an den Start. Die Südafrikanerin konnte sich im letzten Jahr mit 22 unter Par durchsetzen und das Turnier bereits zum vierten Mal gewinnen.

+++ Auch interessant: Chevron Championship 2024: Nelly Korda mit Rekordsieg +++

Chiara Tamburlini versucht, ihren zweiten Sieg in Südafrika in Folge einzufahren. Begleitet wird sie von ihren Landsfrauen Kim Metraux, Tiffany Arafi und Elena Moosmann.

Deutsche Spielerinnen werden ebenfalls erneut an den Start gehen: Laura Fünfstück, Leonie Harm, Carolin Kauffmann, Helen Kreuzer, Patricia Isabel Schmidt, Sophie Witt und Verena Gimmy sind dabei. Begleitet werden sie von den Österreicherinnen Emma Spitz, Sarah Schober und Christine Wolf.

South African Women’s Open 2024: Live-Leaderboard

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/