12.05.2022 | 08:34

Bernd Wiesberger Zwischenbilanz und Turnierkalender

Golftimer
Golftimer

Bernd Wiesberger Zwischenbilanz und Turnierkalender. Trotz zweier durchwachsener Auftritte bei der ISPS Handa Championship und der Catalunya Championship konnte Wiesberger sein erstes Top 10 Ergebnis der Saison erspielen.


Mit den ersten beiden Turnieren der DP World Tour in Spanien hat die Turniersaison auf europäischem Festland Fahrt aufgenommen.

Nach einer turnierfreien Woche im heimischen Bad Tatzmannsdorf liegt nun der Fokus von Bernd Wiesberger auf den bevorstehenden Aufgaben. Darunter auch mit der PGA Championship das zweite Major-Turnier der Saison plus zwei weitere Turniere auf der DP World Tour.

„Viele Bereiche meines Spiels entwickeln sich in die richtige Richtung. Mein langes Spiel war in den beiden Spanien-Wochen durchaus gut, allerdings konnte ich zahlreiche Chancen nicht nach Erwartung verwerten“, kommentiert der Burgenländer die ersten beiden DP World Tour Turniere auf dem europäischen Festland. Nach einem Besuch von Schwungcoach Philippe De Busschere wurden kleine Änderungen für die zweite Woche umgesetzt, was trotz eiskaltem Putter im ersten Top 10 Ergebnis der Saison resultierte.

Bernd Wiesberger
Bernd Wiesberger

Mit den nächsten großen Turnieren in Planung, wird im Team Wiesberger zum Feintuning an den kleinen Schrauben gedreht.

„Erklärtes Ziel in den nächsten Wochen ist natürlich die Qualifikation für die U.S. Open. Ein gutes Ergebnis bei den PGA Championship wäre dafür natürlich von Vorteil. Dazu sehe ich mich aktuell auch absolut in der Lage“, kommentiert Wiesberger die Zielsetzung für die bevorstehenden Wochen.

Bernd Wiesberger Turnierplanung

SOUDAL OPEN

12. – 15. Mai 2022; DP World Tour, Rinkven International GC, Antwerpen, Belgien

Mit der Soudal Open im belgischen Antwerpen startet der 8-fache DP World Tour Sieger in die erste dreiwöchige Turnierserie seit dem Desert Swing. Und sieht sich für die bevorstehenden Turniere gut vorbereitet.

„In der letzten Woche habe ich versucht, die Batterien nach Spanien wieder aufzuladen und an den offenkundigen Schwachstellen zu arbeiten. Ich fühle mich gut vorbereitet für die nächsten drei Wochen und will mich in eine gute Position für das Wochenende bringen. Mein langes Spiel ist sicherlich gut genug, es sind aktuelle kleine Abstimmungsschwierigkeiten, welche den „Knopf“ in den vergangenen Wochen nicht aufgehen haben lassen“.

Der Burgenländer startet an den ersten beiden Tagen an der Seite des Belgiers und ehemaligen Ryder-Cup-Spielers Nicolas Colsaerts. Sowie des Siegers der Lyoness Open 2016 Wu Ashun in die ersten beiden Turniertage.

Startzeiten: Donnerstag 08:00 Uhr Tee 10, Freitag 13:00 Uhr Tee 1

PGA CHAMPIONSHIP

19. – 22. Mai 2022; Major, Southern Hills CC, Tulsa, Oklahoma, USA

Mit der PGA Championship im Southern Hills Country Club steht das zweite Major-Turnier der Golfsaison und die erste Major-Teilnahme Wiesbergers im Jahr 2022 unmittelbar bevor.

„Es war immer mein erklärtes Ziel, mich für alle Majors des Jahres zu qualifizieren und natürlich war ich nicht glücklich, dass ich heuer beim Masters aussetzen musste. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass ich in einer guten Woche um die absoluten Top-Platzierungen mitspielen kann und werde das Turnier auch dementsprechend angehen“, so Wiesberger selbstbewusst vor seiner Abreise nach Belgien.

Bernd Wiesberger
Bernd Wiesberger

Der 36-jährige Burgenländer wird in diesem Jahr bereits zum neunten Mal an einer PGA Championship teilnehmen und konnte 2014 im Valhalla Golf Course in Louisville, Kentucky, mit einem geteilten 15. Platz sein bestes Ergebnis erspielen.

„Natürlich war es damals ein tolles Erlebnis, im letzten Flight einer Major-Championship zu stehen. Allerdings konnte ich die Chance für ein besseres Ergebnis damals nicht nutzen. Mittlerweile habe ich viel mehr Erfahrung, auch im Umgang mit Drucksituationen an einem Sonntag bei großen Turnieren. Den Southern Hill CC kenne ich bisher noch nicht und ich werden versuchen, mich in der Turnierwoche bestmöglich auf die Bedingungen einzustellen“.

DUTCH OPEN

26. – 29. Mai 2022; DP World Tour, Bernardus Golf, Cromvoit, Netherlands

Die letzte Woche der bevorstehenden Turnierserie bestreitet Wiesberger im holländischen Cromvoit, bei der Dutch Open.

Das Turnier wurde 2021 zum ersten Mal im Bernardus Golf ausgetragen, wobei Wiesberger aufgrund der Anreise zum Ryder Cup 2020 in Whistling Straight nicht teilnehmen konnte.

„Den Platz kenne ich aktuell noch nicht, allerdings haben wir das spannende Finish im letzten Jahr am Flughafen auf dem Weg zum Ryder Cup im TV beobachtet. Ich freue mich auf die Woche in Holland, insbesondere weil mein guter Freund Joost Luiten Turnierbotschafter ist“.

Bernd Wiesbergers aktuelle Platzierungen in den Ranglisten (Stand 10.05.2022):

DP World Tour Ranking: 51
World Golf Ranking: 82

Info: www.bw-golf.com

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.