21.08.2023 | 14:44

Esther Henseleit verpasst Sieg auf der LPGA Tour nur knapp

Esther Henseleit (Foto: Picture Alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Esther Henseleit hat ihren ersten Sieg auf der LPGA Tour nur knapp verpasst. Auf der DP World Tour gab es einen eindeutigen Triumph.


Esther Henseleit kann bislang auf eine durchaus erfolgreiche Saison zurückblicken. Beim ISPS Handa World Invitational hatte Henseleit (Foto: picture-alliance) jetzt die Chance, sich ihren ersten Sieg auf der LPGA Tour zu sichern.

Mit drei Birdies auf ihren letzten vier Löchern spielte sich die Deutsche in ein Playoff mit Alexa Pano und Gabriella Cowley.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Dort musste sich Henseleit bereits nach dem ersten Playoff-Loch verabschieden, als sie nur zum Par lochen konnte.

Ihre Kontrahentinnen gingen mit einem Birdie zum nächsten Extraloch. Nach zwei Pars holte sich Alexa Pano mit einem erneuten Birdie auf dem dritten Playoff-Loch den Titel.

Für die Amerikanerin war es ein ganz besonderer Sieg: Sie gewann ihr erstes Turnier an ihrem 19. Geburtstag.

„Ich habe vorher gesagt, dass ich dieses Event unbedingt gewinnen wollte, weil es an meinem Geburtstag zu Ende ist“, sagte Pano nach dem Turnier.

„Meine beste Freundin kann bezeugen, dass es seit zwei Monaten nur darum ging. Es fühlt sich unbeschreiblich an, dass es wirklich geklappt hat.“

Neben Esther Henseleit konnte auch Olivia Cowan mit der Spitze beim Turnier der LPGA und LET mithalten.

Cowan (5./-6) lag am Ende des Turniers nur zwei Schläge hinter den Führenden und verbesserte sich in der Jahreswertung, dem Race to Costa del Sol, auf den siebten Platz.

Ebenfalls den Cut meisterten Sophie Witt, die Schweizerinnen Kim Metraux (9/-3) und Albane Valenzuela (T16/0) sowie die Österreicherin Emma Spitz (T13/-1).

Hier geht es zum finalen Leaderboard

DP World Tour: ISPS Handa World Invitational

Gemeinsam mit der LPGA und Ladies European Tour (LET) spielte auch die DP World Tour das ISPS Handa World Invitational.

Nach vier überzeugenden Runden konnte sich der Engländer Daniel Brown (-15) mit einem deutlichen Vorsprung von fünf Schlägen durchsetzen.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

In seinem 20. Start feierte Brown damit seinen ersten Sieg. „Es fühlt sich wahnsinnig gut an“, sagte der Engländer nach seinem Triumph.

Über sieben Jahre musste Daniel Brown auf seinen zweiten Start auf der DP World warten, nachdem er 2015 bereits ein Turnier spielte.

Aufgeben wollte er jedoch nicht: „Ich hätte mir das in den letzten Jahren niemals träumen lassen. Ich bin gerade überglücklich, ich realisiere das Ganze noch gar nicht.“

Hinter Daniel Brown konnte sich Alex Fitzpatrick (-10), der Bruder von PGA-Tour-Star Matt, den zweiten Rang sichern.

Auch einige deutsche Starter schafften es in die Top 15 beim ISPS Handa World Invitational.

Max Rottluff, Maximilian Schmitt und Freddy Schott teilten sich mit zwei unter Par den geteilten 12. Rang.

Hier geht es zum finalen Leaderboard

PGA Tour Champions: Shaw Charity Classic

Auf der Champions Tour konnte der Amerikaner Ken Duke seinen ersten Sieg überhaupt feiern.

Bei seinem 100. Start gewann Duke mit einem 2-Meter-Putt auf der 18 und einem Schlag Vorsprung.

Hinter Ken Duke reihten sich Thongchai Jaidee und Tim Petrovic bei der Shaw Charity Classic auf dem zweiten Platz ein.

„Das ist aufregend. Ich meine, ich habe immer davon geträumt“, sagte der 54-Jährige.

Der frisch gebackene Major-Sieger Alex Cejka belegte mit einem Gesamtergebnis von zwei über Par nur den geteilten 64. Rang.

Hier geht es zum finalen Leaderboard

Anzeige
JuCad Banner 2 https://www.jucad.de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=Websitebanner&utm_campaign=JuCad+Image&utm_id=Motiv2

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/