12.11.2018

Kuchar und Westwood zurück im Rampenlicht

golftime
golftime

Matt Kuchar und Lee Westwood spielen sich zurück in den Siegerkreis. Stephan Jäger schlägt sich auf der PGA Tour immer besser und bei den Damen überrascht eine Mexikanerin.


PGA Tour: Mayakoba Golf Classic

Playa del Carmen, Mexiko – Matt Kuchar ist der Mann der Stunde auf der PGA Tour. Nach viereinhalb Jahren gelingt ihm bei der Mayakoba Golf Classic wieder ein Turniersieg. „Endlich“, wie der 40-jährige aus Florida, der nun seit 18 Jahren Profi ist, zu Protokoll gibt. Nach Runden von 64, 64, 65 und einer etwas zittrigen 69 am Sonntag war es soweit.

„Über vier Jahre weg vom Fenster zu sein, zeigt dir, wie schwer es ist auf der PGA Tour zu gewinnen“, so Kuchar, der sich in der FedExCup-Wertung auf Rang fünf, in der Weltrangliste auf Platz 40 spielte.

Nicht ganz unschuldig an der Top-Platzierung könnte der lokale Club-Caddie David Ortiz gewesen sein, der Kuchar vom Turnierdirektor zugeteilt wurde, da sein eigener verhindert war. Ortiz kennt den Platz schließlich wie seine Westentasche.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Mit vier Schlägen Vorsprung in den Sonntag gegangen, machte es der Amerikaner allerdings noch einmal spannend, der zugab, etwas zittrige Hände bekommen zu haben. Letztlich verteidigte er einen Zähler vor Danny Lee und drei vor Spaun sowie Werenski zum lange ersehnten achten Titel auf der PGA Tour.

Der Münchener Stephan Jäger erspielte sich einen guten geteilten 16. Platz (-14), schlag-gleich mit Tony Finau und Rickie Fowler. Alex Cejka hatte den Cut verpasst.


European Tour: Nedbank Golf Challenge hosted by Gary Player

Sun City, Südafrika – Auch die ehemaliger Nummer eins der Welt, Lee Westwood, meldet sich im Kreis der Sieger zurück. Bei der Nedbank Golf Challenge hosted by Gary Player, einem Teil der Rolex Series, sicherte sich der Engländer dank einer finalen Runde mit 64 Schlägen seinen ersten Sieg bei der Rolex Series.

Mit drei Zählern Rückstand auf den lange Zeit Führenden Sergio Garcia in den Sonntag gegangen, entwickelte sich zwischen den beiden sowie dem Lokalmatador Louis Oosthuizen das wohl spannendste Showdown der Saison.

Bereits an der Zwei hatte Westwood dank eines sensationellen Eagles mit Garcia und Oosthuizen gleichgezogen, nutzte aber seine starke Tagesform, um mit fünf Birdies auf den letzen acht Löchern davonzuziehen. Er gewann schließlich mit minus 15, drei Schläge vor Garcia und vier vor Oosthuizen.

Martin Kaymer präsentierte sich weiter in aufsteigender Form und belegte T21 (-1). Maximilian Kieffer beendete das Turnier auf T60 (+9).


LPGA: Blue Bay LPGA

Hainan Island, China – Für eine faustdicke Überraschung sorgte die Mexikanerin Gaby Lopez bei der Blue Bay LPGA in China.

Zwei Tage nach ihrem 25. Geburtstag sicherte sich Lopez ihren ersten Sieg (-8) auf der Rolex Serie der LPGA Tour auf dem Jian Lake Blue Bay Golf Club vor Ariya Jutanugarn (-7) und der Französin Celine Boutier (-6).

Beflügelt durch ihr Hole-in-One mit dem Eisen 7 auf der 17 in der dritten Runde, spielte die Mexikanerin fortan selbstbewusst. Die  136. der Weltrangliste verwies dabei die gesamte Weltelite um Jutanugarn (2.), Kim (T4), Park (T7) und Feng (9.) auf die Plätze und sicherte sich als Zweite Mexikanerin nach Lorena Ochoa mit einem Sieg auf der LPGA Tour in ihrem Heimatland Kultstatus.

Die einzige Deutsche im Feld, Caro Masson, landete auf dem geteilten 18. Rang (+4). Sandra Gal war nach der ersten Runde aus persönlichen Gründen aus dem Turnierbetrieb ausgeschieden und hatte auch die beiden ausstehenden letzten Turniere der Saison abgesagt.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/