14.04.2023 | 12:04

„Tiger hätte so etwas nie gemacht …“

Rory McIlroy
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Das RBC Heritage finden in diesem Jahr ohne Rory McIlroy statt. Nach seinem frühen Masters-Aus verkündete der Nordire diese Entscheidung. Sein ehemaliger Agent Chubby Chandler kritisiert ihn dafür.


Das RBC Heritage ist ein sogenanntes „designated Event“ auf der PGA Tour. Die teilnehmenden Spieler kämpfen dort um ein Preisgeld von 20 Millionen U.S. Dollar.

Als Teilnehmer des „Player Impact Programs“ (PIP) muss Rory McIlroy eigentlich bei den designated Events an den Start gehen. Durch seine Absage soll der Nordire Medienberichten zufolge rund drei Millionen U.S. Dollar an Boni verloren haben.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Das Geld wäre Teil des Bonus-Geldes, das McIlroy für seine Teilnahmen über das Jahr verteilt erhält. Ein PIP-Event im Jahr darf von den Profis abgesagt werden, McIlroy spielte jedoch schon nicht im Sentry Tournament of Champions.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Rory McIlroy selbst äußerte sich noch nicht zu seiner Absage. Vermutet wird, dass er sich nach dem verpassten Cut beim Masters mental nicht fit genug für eine Teilnahme beim Heritage fühlte.

McIlroys ehemaliger Agent Chubby Chandler fand im Gegensatz dazu den Weg in die Medien. Dabei ließ Chandler kein gutes Haar an seinem ehemaligen Schützling.

Auch seine schwache Masters-Performance sah Chandler kommen: „Wenn du wetten würdest, solltest du darauf setzen, dass McIlroy niemals das Masters gewinnen wird.“

Chubby Chandler über Rory McIlroy: „massive Blockade in seinem Kopf …“

Als Grund dafür sieht er nicht McIlroys spielerische Leistung, sondern mentale Probleme: „Er hat den Gewinn des Grand Slam zu einer viel zu großen Sache in seinem Kopf gemacht. Dadurch entstand eine massive Blockade in seinem Kopf und es wird immer schwerer.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Grand Slam bedeutet den Gewinn aller vier Major-Turnier. McIlroy gewann bereits die U.S. Open 2011, die Open Championship 2014 sowie die PGA Championship 2012 und 2014 – das Masters blieb bisher noch aus.

2022 landete McIlroy bei allen vier Major-Turnieren in den Top 8, beim Masters reichte es nur für den undankbaren zweiten Platz. In der diesjährigen Ausgabe missfiel Chubby Chandler vor allem eine Sache.

Das Interview während der Runde schlug große Wellen. McIlroy sprach dort über seine Runde, die Ziele und sogar darüber, was er für seinen nächsten Schlag plante – so etwas hatte es während des Masters noch nie gegeben.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/