golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Aufgabe nach Tin-Cup-Moment 27.07.2020

Aufgabe nach 78: Dustin Johnson
Aufgabe nach 78: Dustin Johnson
0
Dustin Johnson erlebt einen Tin-Cup-Moment und gibt auf, Michael Thompson puttet sich zum Sieg und ein Caddie besiegt seinen "Chef".


2.702
... Tage liegen zwischen Michael Thompsons letzten beiden Titeln auf der PGA Tour. Der Amerikaner stemmte bei der 3M Open im TPC Twin Cities erstmals seit sieben Jahren einen Pokal. Thompson setzte sich zwei Schläge vor Adam Long durch. Nach Jahren im Kampf um den Erhalt der Tour-Karte kann er nun erstmal durchschnaufen. Die Spielberechtigung in Liga eins ist bis 2022 gesichert. 

61
... von 64 Putts aus einer Distanz von drei Metern und weniger versenkte Thompson auf seinem Weg zum Titel in Minnesota.



63
... und 64 Schläge standen am Wochenende in der Bilanz von Adam Long, der am Ende den zweiten Platz belegte. Der Amerikaner hatte mit 68 und 72 Schlägen gerade so den Sprung ins Wochenende gemeistert.

4
... deutschsprachige Spieler waren bei der 3M Open ins Rennen gegangen. Und alle vier waren über die volle Distanz dabei. Sepp Straka unterstrich seine derzeit starke Form und teilte Rang 18, Bernd Wiesberger wurde geteilter 26., Matthias Schwab folgt einen Schlag zurück auf Position 32 und Alex Cejka, der ab kommender Spielzeit auf der PGA Tour Champions abschlagen wird, trudelte als 46. über die Ziellinie. 

3
... Bälle versenkte Dustin Johnson im Wasserhindernis der 18. Spielbahn am Donnerstag. Der Longhitter fabrizierte einen starken Abschlag, wollte das Par 5 mit dem Eisen 6 attackieren, verzog aber die nächsten drei Schläge ins Wasser. Die Folge: Ein Quadrupel-Bogey, eine daraus resultierende 78 und die Aufgabe des Turniers. Offizieller Grund: Rückenprobleme.



7
... Schläge trennten Aaron Crawford (143) und Martin Trainer (150) nach zwei Runden der 3M Open, die beide den Cut verpassten. Daran erwähnenswert: Crawford trägt für gewöhnlich Trainers Tasche, qualifizierte sich aber im Montags-Quali-Turnier für das Starterfeld und besiegte seinen "Chef" im direkten Duell. Wird nun neu verhandelt, wer wessen Tasche trägt?

155.
... im FedExCup ist aktuell Brooks Koepka. Der Amerikaner muss sich steigern, um beim Auftakt der Playoffs ab dem 20. August mit dabei zu sein. Bei der 3M Open war vor den Finalrunden Schluss. 

70
... und 73 Schläge reichten für Maximilian Kieffer nicht aus, um beim British Masters am Wochenende dabei zu sein. Der Deutsche verpasste beim Start der European-Tour-Turniere in Großbritannien den Cut. 

266
... Schläge absolvierte Renato Paratore in der Turnierwoche des British Masters. Und damit drei weniger als der nächste Kontrahent. Paratore siegte im Close House Golf Club vor Rasmus Højgaard. 




Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE