05.05.2024 | 23:08

DP World Tour: Adrian Otaegui gewinnt Volvo China Open 2024

Der Spanier Adrian Otaegui gewinnt die Volvo China Open 2024. Sein Hauptkonkurrent Sebastian Söderberg patzt auf dem letzten Loch ... More Info

01.05.2024 | 18:00

PGA Tour: Jason Day Titelverteidiger bei CJ Cup Byron Nelson

Der Australier Jason Day geht bei dem CJ Cup Byron Nelson als Titelverteidiger an den Start. Die DP World Tour spielt in China, LIV Golf ... More Info

28.04.2024 | 15:00

DP World Tour: Yuto Katsuragawa gewinnt in Japan

Yuto Katsuragawa gewinnt bei der ISPS Handa Championship 2024 in Japan. Mit Marcel Schneider mischt auch ein Deutsche ganz vorne mit ... More Info

24.04.2024 | 18:00

PGA Tour: Teamplay bei der Zurich Classic of New Orleans 2024

Bei der Zurich Classic of New Orleans 2024 treten die Spieler der PGA Tour in Teams an. Die DP World Tour spielt in Japan, die LET ... More Info

04.04.2024 | 20:57

Guy Kinnings neuer CEO der European Tour Group

Guy Kinnings ist der neue CEO der European Tour Group. Der Engländer und bislang Deputy CEO folgt damit auf Keith Pelley, der das Amt ... More Info

31.03.2024 | 16:18

DP World Tour: Keita Nakajima – erster Titel bei Hero Indian Open

Keita Nikajima gewinnt bei der Hero Indian Open 2024 seinen ersten Titel auf der DP World Tour. Die Kolumbianerin Mariajo Uribe ... More Info

25.03.2024 | 09:45

DP World Tour: Jesper Svensson gewinnt Singapore Classic 2024

Der Schwede Jesper Svensson sichert sich bei der Singapore Classic 2024 seinen ersten Titel auf der DP World Tour. Erst im Stechen ... More Info

22.03.2024 | 15:40

DP World Tour: Freddy Schott in Führung bei Singapore Classic

Freddy Schott erspielt sich vor dem Wochenende die geteilte Führung bei der Singapore Classic 2024. Diese teilt er sich mit Richard ... More Info

21.03.2024 | 06:30

PGA Tour: Valspar Championship 2024 in Palm Harbor

Eine Woche nach der Players Championship 2024 bleibt die PGA Tour für die Valspar Championship 2024 in Florida. Während es die DP World ... More Info

15.03.2024 | 06:00

Victor Dubuisson: Golf den Rücken gekehrt …

Der letzte geschaffte Cut von Victor Dubuisson auf der DP World Tour ist noch nicht lange her. Das war vergangenen August beim Czech ... More Info

1 2 3 ... 30 31 Next
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

DP World Tour

Die DP World Tour, vormals bekannt als die European Tour, ist eine der Top-Level-Touren im professionellen Golfsport. Gegründet im Jahr 1972 als European Tour, hat sie sich über die Jahre zu einer globalen Turnierserie entwickelt. Seit der Saison 2022 firmiert sie unter dem Namen DP World Tour, nachdem DP World, ein führendes Logistikunternehmen aus Dubai, im November 2021 als Titelsponsor eingestiegen ist.

Die Tour richtet 2024 45 Turniere aus, die hauptsächlich in Europa, aber auch in Asien, Afrika und dem Nahen Osten ausgetragen werden. Sie ist bekannt für ihre Vielfalt und Internationalität. Wobei sie Golfern aus aller Welt eine Plattform bietet, ihr Können unter Beweis zu stellen. Im Laufe der Jahre hat die Tour einige der größten Namen im Golfsport hervorgebracht. Gleichzeitig ist sie ein Sprungbrett für viele junge Talente geworden.

DP World Tour: Millionensummen an Preisgeldern

Das Preisgeld zählt zu den höchsten im professionellen Golf. Mit einer Gesamtsumme von 148 Millionen Euro in 2024 zieht die Tour einige der besten Golfer der Welt an. Die Höhe des Preisgeldes variiert von Turnier zu Turnier. Wobei die prestigeträchtigen Veranstaltungen wie die DP World Tour Championship am Saisonende besonders hohe Summen ausschütten. Dieses Finale ist der Höhepunkt der Saison und schließt das "Race to Dubai" ab, das über das Jahr hinweg die Leistungen der Spieler in einer Rangliste bewertet.

Die Geschichte der Tour ist geprägt von Wachstum und Anpassung an die sich verändernden Bedingungen im Weltgolf. Mit der Einführung des Race to Dubai im Jahr 2009 hat sie die Art und Weise, wie Golferfolge gemessen werden, revolutioniert.

Zusammenfassend ist die DP World Tour ein Synonym für Spitzenleistungen im Golfsport. Gleichzeitig steht sie für eine Mischung aus Tradition und Moderne. Sie bietet nicht nur eine Bühne für die besten Golfer der Welt. Sie fördert zudem auch den Golfsport global durch ihre internationale Präsenz und ihr Engagement für Innovation und Nachhaltigkeit.

Info: www.europeantour.com