14.04.2021 | 16:30

Was viele beim Zielen falsch machen

BelowPar
BelowPar

Richtig zielen bei Golf: Wie Sie sich optimal auf Ihr Ziel ausrichten und warum so viele gängige Vorgehensweisen nicht funktionieren.


Wir haben während unserer Laufbahn mehrere Trainer und Trainerinnen kennen gelernt. Die besten dieser Coaches haben in unseren Augen ein Händchen für die „einfachen“ Dinge. Kein guter Trainer überschüttet seine Schüler mit einem technischen Detail nach dem anderen. Weniger Tipps und Aufgaben sind oft mehr.

Die besten Coaches, die wir bislang kennen lernen durften, lassen sich in der Trainerstunde zudem Zeit, bis sie eine Bewegung kommentieren oder werten. Und die besten Coaches überprüfen zunächst, ob die Grundlagen sitzen.

Das macht in unseren Augen sehr viel Sinn, denn der Golfschwung ist eine Bewegungskette. Schwungfehler tauchen nicht einfach aus heiterem Himmel auf.

Richtig zielen bei Golf

Wenn wir unseren Ball kilometerweit in den Acker schlagen — klar, dann bewegen wir den Schläger nicht optimal. Doch den Grundstein für diese nicht optimale Bewegung legen wir bereits in der Ansprechposition. Sitzen die Grundlagen nicht, so sind Kompensationen vorprogrammiert.

Auf eine dieser Grundlagen möchten wir im folgenden Video etwas genauer eingehen. Darin zeigen wir Ihnen, wie Sie sich optimal auf Ihr Ziel ausrichten und warum so viele gängige Vorgehensweisen nicht funktionieren.

Folgende Punkte sind zu beachten: 

  • Perfekte Ausrichtung beginnt hinter dem Ball (nicht neben dem Ball)
  • Linie zum Ziel bilden
  • Auffälligen Punkt (Stück Divot, Grashalm, Blatt, …) kurz vor dem Ball suchen und daran orientieren
  • Erst Schlagfläche ausrichten, dann den Stand an Schlagfläche anpasst
  • Stand ab und an überprüfen, indem man Schläger an die Fußspitzen legt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige