09.04.2023 | 19:13

87. Masters: Woods bricht ab, Koepka führt weiterhin

Tiger Woods (Foto: picture-alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Tiger Woods hat seine Teilnahme am 87. Masters am Sonntag Vormittag verletzungsbedingt zurückgezogen. Im Laufe der dritten Runde wurden die körperlichen Probleme am Samstag zu groß, er musste abbrechen. In Führung nach Runde drei liegt weiterhin Brooks Koepka.


Die Fans im Augusta National Golf Club litten am Freitag bereits mit Tiger Woods. Der 47-Jährige schlich da schon teilweise nur schwerfällig über den Platz.

Nachdem die zweite Runde aufgrund von Unwettern abgebrochen wurde, stand Tiger erst am Samstag wieder auf dem Platz.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Erneut schwerfällige Bewegungen und Humpeln deuteten früh darauf hin, dass es dem 5-maligen Masters-Sieger nicht leichtfallen würde, vier Runden durchzuhalten. In der dritten Runde spielte Woods dann sechs über Par auf seinen ersten sieben Löchern.

Nachdem am Samstag dann erneut die dritte Runde wegen schwerer Regenfälle auf Sonntag verschoben wurde, gab Tiger Woods nun heute Vormittag seinen verletzungsbedingten Abbruch bekannt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Auf Twitter teilte Tiger seine Enttäuschung mit den Fans: „Ich bin enttäuscht, das Masters abbrechen zu müssen.“

Problematisch war, dass sich seine Verletzung am Fuß offenbar verschlimmerte. „Danke an alle Fans und an das Masters, das mich großartig unterstützt hat.“

Anzeige
JuCad Banner 2 https://www.jucad.de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=Websitebanner&utm_campaign=JuCad+Image&utm_id=Motiv2

Tiger stellte mit dem 23. geschafften Cut in Folge den Masters-Rekord von Fred Couples und Gary Player ein. Für eine weitere Runde reichte es aber nicht.

Tigers Caddie Joe LaCava sagte schon vor dem Turnier, dass er nur daran teilnehme, weil es das Masters ist – sein Rücken würde das Golfspielen eigentlich nicht zulassen.

+++ Zum Thema: Sandy Lyle und Larry Mize nehmen Abschied vom Masters +++

Koepka führt auch nach Runde 3

Brooks Koepka (Foto: Augusta National)
Brooks Koepka (Foto: Augusta National)

In Führung liegt nach Runde 3 des Masters noch immer der Amerikaner Brooks Koepka (-11). Mit 11 unter Par hat Koepka zwei Schläge Vorsprung auf Jon Rahm (-9), beide spielten eine 73 (+1).

Nur einen Schlag hinter Rahm hat sich Viktor Hovland gespielt. Der Norweger lag wie Koepka und Rahm nach der ersten Runde bei sieben unter Par, musste in der zweiten Runde aber einen kleinen Rückschlag hinnehmen.

Ein paar Plätze nach hinten rutschte der Amateur Sam Bennett. In der dritten Runde spielte der 23-Jährige noch mit Koepka und Rahm in der Spitzengruppe. Mit insgesamt 4 unter Par liegt Bennett aktuell auf dem geteilten siebten Platz.

Nur noch Außenseiter-Chancen dürften Patrick Cantlay (-6), Russell Henley (-5) und Hideki Matsuyama (-5) haben. Matsuyama konnte das Masters im Jahr 2021 gewinnen, abgeschrieben werden sollte er also nicht.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Auch Cantlay sieht sich weiterhin im Rennen: „Ich glaube, es wird knapp. Momentan ist es noch ein Zweikampf. Ich versuche einfach, so wenig Schläge wie möglich zu brauchen.“

Brooks Koepka hatte zwischenzeitlich sogar vier Schläge Vorsprung auf Jon Rahm, drei Bogeys und ein 3-Putt sorgten jedoch dafür, dass er vor der letzten Runde nur mit einer kleinen Führung aufteen wird.

Für Koepka könnte es der erste Masters-Sieg überhaupt werden. Der 32-Jährige gewann bisher zweimal die U.S. Open sowie zweimal die PGA Championship. Vor einer Woche konnte er zudem seinen zweiten Sieg auf der LIV Golf Tour feiern.

Nach einer kurzen Pause für die Spieler ist nun bereits die Schlussrunde im Gange …

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/