24.08.2020 | 15:30

Dustin Johnson läuft allen davon

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher

Dustin Johnson dominiert den Playoff-Auftakt, ein Franzose siegt in Wales und Stephan Jägers Lauf hält an. 

 

PGA Tour: Northern Trust

Dustin Johnson gewinnt die Northern Trust Open maximal souverän. Der Amerikaner meisterte den Platz des TPC Boston über vier Runden mit einem imposanten Gesamtergebnis von 30 Schlägen unter Par. Satte elf Schläge hinter dem neuen Weltranglisten ersten folgt Harris English auf dem zweiten Rang.

Kevin Kisner, Vierter beim ersten Turnier der FedExCup-Finalserie, kommentierte nüchtern: “Wenn dieser Typ in Fahrt kommt, geht es für mich nur darum, zur Seite zu treten und noch ein wenig Preisgeld für das Konto einzusammeln.”

Tiger Wood landete beim Turnier in Massachusetts 24 Schläge hinter dem Sieger auf dem geteilten 58. Rang.

Für Sepp Straka ist die Spielzeit nach dem verpassten Cut beendet. Der Österreicher schaffte es nicht unter die besten 70 der FedExCup-Ranking, die bei der BMW Championship in Olympia Fields startberechtigt sind.

European Tour: Wales Open

In der zweiten Woche in Folge gastierte die European Tour im Celtic Manor Resort, um den Titel der Wales Open auszuspielen. Das Wetter präsentierte sich maximal britisch mit einem lebhaften Mix aus Sturm, Regen und Sonne. Dementsprechend ging es bei den speziellen bedingungen nicht ganz so weit in den Keller, was die Ergebnisse betraf.

Romain Langasque reichte ein Gesamtergebnis von acht unter Par, um den Sieg einzutüten. Zweiter wurde der Finne Sami Välimäki, der sich durch die Top-Platzierung ein Ticket für die U.S. Open sicherte. Als bester Deutscher schloss Sebastian Heisele das Turnier auf dem 15. Rang ab. Ebenfalls im Cut: Marcel Siem (T27) und Maximilian Kieffer (T44).

LPGA&LET: Women’s Open

Beim Major in Royal Troon konnte Golf-Deutschland den ersten weiblichen Major-Sieg feiern. Sophia Popov stürmte in Schottland sensationell zum ganz großen Triumph. Ein sensationelles deutsches Gesamtergebnis komplettierte Caroline Masson als geteilte Siebte. Ebenfalls über vier Runden dabei: Laura Fünfstück (T45) und Sandra Gal (T69).

Korn Ferry Tour: Nationwide Children’s Hospital Championship

Stephan Jäger hat ein witeres Top-Ergebnis eingefahren. Der Deutsche kam bei der Nationwide Children’s Hospital Championship beim Sieg von Curtis Luck als geteilter Fünfter über die Ziellinie. In der Gesamtwertung geht es vom zwölften auf den siebten Rang nach vorne. Die besten 25 erhalten am Ende der Spielzeit Karten für die PGA Tour.

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige