23.01.2021 | 15:23

GMVD Absolventen 2020 stehen fest

Golftimer
Golftimer

GMVD Absolventen 2020. Der Golf Management Verband Deutschland (GMVD) stellt einmal jährlich diejenigen Fach- und Führungskräfte im Golfclub Management vor, die sich der Forderung nach lebenslangem Lernen nach den Maßstäben des GMVD-Graduierungssystems zum „Certified Club Manager“ (CCM) im Rahmen eines Zertifizierungsverfahrens erfolgreich gestellt haben. Für das abgelaufene Jahr 2020 gratuliert der GMVD insgesamt 18 Teilnehmern zur erfolgreichen Absolvierung ihrer Graduierungsverfahren.


In bis zu fünf getrennten Wertungen müssen die Teilnehmer dabei darlegen, ob sie ihre Branchenqualifikation signifikant weiterentwickelt haben. Das z.B. durch ein ausreichendes Maß an Qualifikationen und Berufspraxiszeiten, aber auch durch Fortbildungs-, und Netzwerkaktivitäten.

Nur erfolgreiche Teilnehmer erhalten mindestens ein sogenanntes Update“ und dürfen hinter ihrer Graduierung die aktuelle Jahreszahl „(2020)“ ausweisen.

Wer darüber hinaus seine berufliche Gesamtqualifikation in allen Wertungen signifikant weiterentwickelt hat, kann über ein sog „Upgrade“ seine Graduierungsstufe fortentwickeln.

Viele Umstufungen: Anteil von 50 Prozent

Für das abgelaufene Jahr 2020 richtet der GMVD insgesamt 18 Teilnehmern zur erfolgreichen Absolvierung ihrer Graduierungsverfahren seine Gratulationen aus.

Im „Corona Jahr“ 2020 haben erwartungsweise weniger Neuteilnehmer, aber dafür umso mehr CCM-Bestandsteilnehmer die Zwangspause genutzt. Sie haben den Status quo ihrer Laufbahn durch den Graduierungsausschuss des GMVD feststellen lassen.

Sieben Umstufungen, sechs Aktualisierungen sowie drei Neueinstufungen wurden im Jahr 2020 innerhalb des CCM-Graduierungssystems beantragt. Und von den Absolventen im Anschluss erfolgreich gemeistert. Gleich im ersten Jahr der Einführung nutzten zwei Teilnehmer die neu eingeführte Möglichkeit einer fristwahrenden sogenannten Teilaktualisierung.

Umstufung in die höchste Kategorie

Durch Umstufung („Upgrade“) auf die höchste Stufe weiterentwickelt hat seine Graduierung: Horst Schubert, CCM 1 (2020) – Golf- und Country Club Seddiner See AG.

Der Vorstand der G&CC Seddiner AG hat die höchste Stufe im CCM-Graduierungssystem erfolgreich erreicht. Er steigt damit in den exklusiven Kreis der nun aktuell zwölf Personen mit dem Zertifikat CCM 1 auf.

In diesem Zusammenhang gratuliert der GMVD Horst Schubert ganz besonders.

Ihre Graduierung ebenfalls weiterentwickelt haben:

  • Amelie Bernsdorf, CCM 4 (2020) – Dortmunder Golfclub e.V.
  • Sven Jakobsohn, CCM 4 (2020) – Golf-Klub Braunschweig e.V.
  • Stefan Kirstein, CCM 3 (2020) – Mainzer Golfclub GmbH & Co. KG
  • Simon Schmugge, CCM 4 (2020) – Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V.
  • Katrin Schwarz, CCM 3 (2020) – Thüringer Golfclub “Drei Gleichen” Mühlberg e.V.
  • Saskia Zieschank, CCM 3 (2020) – Golf & Resort A-ROSA Scharmützelsee

Acht Aktualisierungen und drei Neueinsteiger unter den GMVD Absolventen 2020

Ihre Graduierung bestätigt haben durch Aktualisierung der bestehenden Stufe (sog. „Update“):

  • Korbinian Kofler, CCM 2 (2020) – Wittelsbacher Ausgleichsfonds Golfplatz GmbH & Co. KG
  • Uwe Neumann, CCM 2 (2020) – Golfanlage Dresden Ullersdorf GmbH & Co KG
  • Matthias Nicolaus, CCM 1 (2020) – Golfclub Hösel e.V.
  • Hubert Oswald, CCM 1 (2020) – Bavaria Golfanlagen GmbH
  • Markus Steinle, CCM 4 (2020) – Betriebsgesellschaft Golfanlage Mangfalltal mbH
  • Tobias Venturini, CCM 4 (2020) – Golfclub Heidelberg-Lobenfeld e.V.
  • Detlef Hennings, CCM 1 (2018) – Golfplatz Schwanhof GmbH & Co. KG
  • Adrian Sapia, CCM (cand.) – Golf-Club Ebersberg e.V.

Erstmalig zum Graduierungssystem zugelassen wurden (Einstufung):

  • Karoline Dreckmann, CCM cand. – Golfanlage Clostermanns Hof
  • Robert Paas, CCM cand. – (wirtschaftlicher Partner)
  • Michael Schalt, CCM 4 (2020) – Golfclub Abenberg e.V.

Die nächste Graduierung steht 2021 bereits vor der Tür. Der Einsendeschluss der Graduierungsunterlagen ist Mittwoch, der 31. März 2021.

Info: www.gmvd.de

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige