18.09.2018

Golf-Europameisterin ermordet

golftime
golftime

Tragischer Vorfall auf dem Kurs „Coldwater Golf Links“ im US-Bundesstaat Iowa. Die 22-jährige Golf-Europameisterin der Amateure wurde tot auf dem Platz aufgefunden.


Die Leiche der amtierenden Europameisterin Celia Barquín Arozamena wurde am vergangenen Montag Abend Ortszeit im US-Bundesstaat Iowa auf dem Golfplatz entdeckt. Der Platz „Coldwater Golf Links“ liegt direkt neben der Iowa State University, an der Barquín Bauingenieurwesen studierte.
Ein Verdächtiger wurde festgesetzt. Aus ermittlungstaktischen Gründen hat die Polizei noch keine weiteren Angaben zum genauen Hergang des Todes gemacht. 
Die European Golf Association übermittelte via Twitter ihr Beileid:
„Die EGA ist zutiefst traurig vom tragischen Verlust einer Freundin, der amtierenden European Ladies´Amateurmeisterin Celia Barquín, zu erfahren. Celia war eine wunderbare junge Frau, die all diejenigen, die sie kannte, mit ihrem Enthusiasmus für Golf und das Leben inspirierte. Wir drücken unsere herzlichste Anteilnahme an Celia´s Familie und unsere Freunde der Royal Spanish Golf Federation aus“. 
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024