08.06.2023 | 17:29

Jay Monahan und das Schreiben an die Tour-Mitglieder

Jay Monahan (Foto: Picture Alliance)
Golftimer
Golftimer

Seit vergangenem Dienstag steht die professionelle Golfwelt Kopf, als die PGA Tour und DP World Tour eine Kooperation mit dem saudi-arabischen Public Investment Fund (PIF) bekanntgaben. Hier das Schreiben, das PGA Tour Boss Jay Monahan an die Mitglieder versandte, um sie über die neue Situation zu informieren.


„PGA Tour Mitglieder:

heute ist ein bedeutender Tag für eure Organisation und den Golfsport als Ganzes. Die PGA Tour – eure Tour – ist dabei, eine ganz neue kommerzielle Unternehmung zu starten. Dies mit dem Ziel, den Golfsport zu vereinen. Eine Organisation, die das Ende der Kluft bedeutet, die das professionelle Herrengolf die vergangenen drei Jahre spaltete.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Gemäß einer ersten, groben Vereinbarung bringt der Public Investment Fund (PIF) seine golfbezogenen, kommerziellen Rechte (inklusive LIV Golf), in Verbindung mit einem bedeutenden Investment, als Minderheitsgesellschafter in eine neue, kommerzielle Gesellschaft ein. Diese neue Gesellschaft (Name noch zu bestimmen) wird ebenfalls die kommerziellen Rechte der PGA Tour beinhalten. Zudem auch die der DP World Tour.

Die PGA Tour Inc. wird dabei als eigenständige Organisation bestehen bleiben unter administrativer Kontrolle durch die PGA Tour. Das beinhaltet das Veranstalten von Turnieren, die Regelaufsicht sowie weitere, interne Verpflichtungen. Ich bleibe weiterhin Commissioner der PGA Tour und Ed Herlihy Vorsitzender des PGA Tour Policy Boards. PIF-Governor Yasir Al-Rumayyan wird zudem dem Policy Board der PGA Tour beitreten.

Bis zur finalen Vereinbarung wird Al-Rumayyan den Posten des Vorsitzenden des Board of Directors übernehmen, ich wiederum den des Chief Executive Officers. Das Board of Directors kümmert sich dabei unverändert um die golfbezogenen, kommerziellen Angelegenheiten, darunter auch Investitionen.

Wir beide werden ebenso Teil des Vorstands der neu zu gründenden Gesellschaft sein, zudem auch Ed Herlihy und PGA-Tour-Policy-Board-Mitglied Jimy Dunne. Die PGA Tour wird somit eine Mehrheit im Vorstand sowie bei den Abstimmungen halten.

+++ Zum Thema: PGA, DP World und LIV Tour planen Zusammenschluss +++

Jay Monahan: „Zahlreiche Details auszuarbeiten …“

Es gibt noch zahlreiche Details auszuarbeiten, bis wir eine finale Vereinbarung befunden haben und mir ist klar, dass ihr eine Menge Fragen haben werdet. Daher hier einige weitere Informationen vorab:

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/
  • Durch die heutige Bekanntgabe werden alle anhängigen Rechtsstreitigkeiten zwischen der PGA Tour, DP World Tour und LIV Golf-Mitgliedern eingestellt.
  • Wir werden LIV Golf einer intensiven Überprüfung unterziehen, um herauszufinden, wir wir Teamgolf am besten ins professionelle Spiel integrieren können. Der Turnierkalender 2023 wird zudem fortgeführt, wie geplant.
  • Wir werden gemeinsam einen Plan erstellen, um einen fairen und objektiven Aufnahmeprozess für Spieler, die eine Wiederaufnahme der Mitgliedschaft in die PGA und/oder DP World Tour nach der Saison 2023 wünschen, zu ermöglichen. Dies ist ein komplizierter Prozess und somit einer, der nach den Regularien der PGA Tour erfolgen muss.
  • Zusätzlich zum finanziellen Investment in die neue Organisation, wird folgendes gelten:
    • PIF wird ein enormes Investment leisten, um Premier-Sponsor der PGA Tour zu werden (und der DP World Tour sowie weiterer internationaler Touren).
    • PIF wird ein weiteres, signifikantes Investment leisten, das uns ermöglichen soll, gemeinsam ein noch stärkeres Business zu generieren.
    • PIF hat sich dazu bereit erklärt, signifikante finanzielle Unterstützung zur globalen Stärkung des Golfsports zu leisten.

Es gibt noch eine Menge Arbeit von diesem groben Gerüst zu einer finalen Vereinbarung. Aber eines ist klar: Durch diese Transformation sowie PIFs bedeutende Investitionen wird die Stärke der PGA Tour und ihr Erbe nicht nur gesichert, sondern vollends geladen für die Zukunft sein. Unser Spiel, unsere Spieler und Fans werden davon ohne Zweifel für die Jahre, die da kommen werden, profitieren.“

Abschließend gibt Jay Monahan (Foto: picture-alliance) den Spielern noch die Gelegenheit, sich mit ihm ausführlich im Rahmen eines Spielertreffens am Dienstag Nachmittag, 16 Uhr, und im Vorfeld der RBC Canadian Open zu treffen.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed