18.01.2021 | 10:54

Kevin Na – mit dem Holz vom Beton

Thomas Fischbacher
Thomas Fischbacher

Kevin Na überzeugt auf Hawaii unter anderem mit einem Kunstschlag. Justin Thomas verliert einen Sponsor und ein Major-Sieger wird in Rio de Janeiro verhaftet.


2

… Major-Turniere konnte Ángel Cabrera während seiner Laufbahn gewinnen. Er gilt damit als erfolgreichster Golfer Südamerikas. Abseits des Golfplatzes steht dem Argentinier keine allzu rosige Zukunft bevor. Cabrera, 51, ist vergangene Woche in Rio de Janeiro, Brasilien, verhaftet worden. Er soll nach Argentinien ausgeliefert werden. Dort warten Anklagen mehrerer Ex-Partnerinnen, die ihm unter anderem häusliche Gewalt vorwerfen.

1

… Turnier hat Justin Thomas in diesem Jahr absolviert und steht nach seinem Auftakt in das Golfjahr 2021 in der Kritik. Beim Tournament of Champions fiel der Weltranglistendritte mit einem homophoben Fluch nach einem verpassten Putt negativ auf. Die Folge: der erste seiner Sponsoren zieht sich zurück. Das Bekleidungsunternehmen Ralph Lauren kündigte den seit mehreren Jahren bestehenden Vertrag. “Wir sind entmutigt durch die jüngsten Äußerungen von Herrn Thomas, die völlig unvereinbar mit unseren Werten sind”, heißt es in der Erklärung. “Während wir anerkennen, dass er sich entschuldigt hat und die Schwere seiner Worte anerkennt, ist er ein bezahlter Botschafter unserer Marke und seine Handlungen stehen im Widerspruch zu der integrativen Kultur, die wir aufrechtzuerhalten versuchen.”

2017

… fand im Chapultepec Golf Club erstmals die WGC-Mexico Championship statt. 2021 wird das Turnier aufgrund der COVID-19-Pandemie zurück nach Florida ziehen. Als Austragungsort dient der Concession Golf Club. 2022 soll das Turnier dann wieder in Mexiko-City über die Bühne gehen.

Kevin Na: Sieg auf Hawaii

10

… Jahre hat Kevin Na auf der PGA Tour gespielt, bis ihm der erste Sieg gelang. Am Sonntag triumphierte der Amerikaner bei der Sony Open auf Hawaii bereits zum fünften Mal. Runden von 61 und 65 Schlägen am Wochenende des Turniers im Waialae Country Club brachten Na einen Vorsprung von einem Schlag auf Chris Kirk und Joaquin Niemann.

4

… Schläge benötigte Kevin Na auf dem ersten Loch der Finalrunde. Ein Par, das nach einem verzogenen Abschlag und noch mehr als 210 Metern Distanz zur Fahne alles andere als absehbar war. Vor allem, da Na darauf verzichtete, eine Erleichterung vom Cart-Weg zu nehmen. Heraus kam einer der Schläge der Woche.

8

Runden, 9 Bogeys, 45 Schläge unter Par – und dennoch kein Titel im Gepäck. Die Bilanz von Joaquin Niemann bei den beiden Turnieren auf Hawaii kann sich sehen lassen. Der Chilene landete zwei Mal auf dem zweiten Rang.

20

… unter Par lag auch Chris Kirk bei der Sony Open nach vier Runden. Gemeinsam mit Niemann teilte er nach dieser Leistung den zweiten Rang. Trotz des verpassten Titels dürften nach dem Turnier die positiven Gefühle dominiert haben. Kirk spielte mit einer Medical Extension auf der Tour, die auf Hawaii auslief. Eine Platzierung unter den besten Drei war nötig, um seine Mitgliedschaft zu verlängern. Mission erfüllt. Der Amerikaner hatte sich wegen Alkoholproblemen und Depressionen zwischenzeitlich von der Tour zurückgezogen.

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige