13.05.2023 | 11:01

LIV-Spieler bei der PGA Championship

Robin Dittrich
Robin Dittrich

Vom 18. bis 21. Mai findet im Oak Hill Country Club in New York die PGA Championship statt. An dem zweiten Major des Jahres dürfen auch 18 Spieler der LIV Tour teilnehmen. Das sind 16 weniger als noch im Vorjahr …


Seit dem Jahr 1916 wird die PGA Championship ausgetragen. Es ist damit das drittälteste Major im Herrengolf. Der Spielort wechselt dabei jährlich, in diesem Jahr findet das Turnier im Oak Hill Country Club statt.

Die PGA of America veröffentlichte nun das Teilnehmerfeld. Dabei sein werden insgesamt 155 Spieler, viele davon aus den Top 100 der Welt. Titelverteidiger bei der PGA Championship ist der Amerikaner Justin Thomas.

Anzeige
jucad fruehling 2024 content ad https://www.jucad.de/de/golfcaddys/elektrocaddys/287/jucad-drive-s-2.0-set?utm_source=Newsletterbanner&utm_medium=GolfTime&utm_campaign=Fr%C3%BChlingsaktion

Mit dabei sind in Oak Hill auch 18 Profis, die von der PGA Tour und DP World Tour zur LIV Tour gewechselt waren. Diese bereiten sich aktuell beim sechsten Event der LIV Tour in Tulsa vor.

+++ Zum Thema: Gewinnspiel Cobra PGA Championship Tour Standbag +++

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Drei LIV Tour Spieler konnten die PGA Championship bereits gewinnen. Brooks Koepka konnte die Wanamaker Trophy schon zweimal in die Höhe stemmen.

Der Amerikaner gewann 2018 mit einem Rekordergebnis von 264 Schlägen über vier Runden. Nur ein Jahr später konnte Koepka schon seinen zweiten Titel holen – damals in Old Bethpage, New York.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

2021 konnte der damals 50-jährige Phil Mickelson die PGA Championship überraschend gewinnen. Er setzte sich mit zwei Schlägen Vorsprung vor Brooks Koepka und Louis Oosthuizen durch.

Alle drei Spieler sind mittlerweile auf der LIV Tour aktiv. Oosthuizen gehört allerdings nicht zu denjenigen, die bei der PGA Championship 2023 an den Start gehen werden.

Der dritte LIV-Spieler, der die PGA Championship bereits gewinnen konnte, ist Martin Kaymer. Kaymer gewann das Turnier bereits im Jahr 2010 in Kohler, Wisconsin.

Die LIV-Spieler bei der PGA Championship 2023

  • Abraham Ancer
  • Dean Burmester
  • Paul Casey
  • Bryson DeChambeau
  • Talor Gooch
  • Dustin Johnson
  • Martin Kaymer
  • Sihwan Kim
  • Brooks Koepka
  • Anirban Lahiri
  • Phil Mickelson
  • Joaquin Niemann
  • Mito Pereira
  • Thomas Pieters
  • Patrick Reed
  • Cameron Smith
  • Brendan Steele
  • Harold Varner III

Ob die LIV Tour Spieler bei der PGA Championship ähnlich erfolgreich abschneiden wie beim Masters, wird sich vom 18. bis 21. Mai in New York zeigen.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Madinat Makadi Golf Resort 715x250 https://madinatmakadigolf.com/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed