19.05.2023 | 08:27

PGA Championship: Eric Cole führt nach Abbruch

Eric Cole (Foto: picture-alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Die erste Runde der 105. PGA Championship musste am Donnerstag unterbrochen werden. In Führung liegt mit Eric Cole ein Rookie. Einige Top-Spieler flirten aktuell noch mit dem Cut.


Der Start der PGA Championship musste am Donnerstag-Morgen nach hinten verschoben werden. Schuld war Frost auf der Übungsanlage sowie dem Platz, durch das ein Einspielen zunächst nicht möglich war.

Der späte Start war der Grund dafür, dass die erste Runde nicht am Donnerstag beendet werden konnte. Als noch einige Flights unterwegs waren, wurde der Rest der Runde wegen Dunkelheit auf Freitag verschoben.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Auf dem Leaderboard zeigten sich zu diesem Zeitpunkt einige Überraschungen. Angefangen mit dem Führenden Eric Cole (Foto: picture-alliance). Der 34-Jährige spielt aktuell seine Rookie-Saison auf der PGA Tour.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Es ist erst das zweite Major für Cole, der nach 14 Löchern bei fünf unter Par liegt. Obwohl es Coles erstes Jahr auf der Tour ist, ist er dort kein Unbekannter mehr. Bei der Honda Classic im Februar musste sich Cole nur Chris Kirk in einem Playoff geschlagen geben.

Clubhausführender: Bryson DeChambeau mit einer 66

Führender im Clubhaus ist ein Spieler der LIV Golf Tour: Bryson DeChambeau. Der Amerikaner fiel in den letzten Wochen vor allem durch seinen Gewichtsverlust auf, nachdem er seine Ernährung sowie das Training umstellte.

DeChambeau liegt bei vier unter Par gleichauf mit LIV Tour Kollege Dustin Johnson, der seine Runde auf der 17 abbrechen musste. Ebenfalls bei vier unter Par liegt Adam Scott – auch er hat noch ein Loch vom Donnerstag zu spielen.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

In Lauerstellung liegt Hauptfavorit Scottie Scheffler bei 3 unter Par gleichauf mit Corey Conners. Auch Viktor Hovland, Keegan Bradley und Ryan Fox liegen bei 2 unter Par gut im Rennen.

Eine überzeugende Runde spielte der Österreicher Sepp Straka. Der 30-Jährige lag nach sieben gespielten Löchern sogar bei drei unter Par, kam schlussendlich mit 1 unter Par ins Clubhaus und teilt sich aktuell den zehnten Rang.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Rory McIlroy verschnupft

Rory McIlroy (Foto: picture-alliance)
Rory McIlroy (Foto: picture-alliance)

Nach einem enttäuschenden Auftritt beim Masters sieht das Spiel von Rory McIlroy bei der PGA Championship erfolgsversprechender aus. Nach schwächerem Start lochte McIlroy einen 11-Meter-Putt zum Par und schien danach wie ausgewechselt.

„Das war bedeutend. Je nachdem, was in den nächsten drei Tagen passiert und was ich hier tun werde, könnte ich am Ende zurückschauen und sagen, dass das der Wendepunkt der Woche war“, sagte McIlroy nach seiner ersten Runde.

Gemeinsam mit McIlroy bei 1 über Par liegen Phil Mickelson, Collin Morikawa und Xander Schauffele, die sich alle noch Hoffnungen auf den Sieg bei der PGA Championship machen dürften.

Bereits etwas abgeschlagen liegen unter anderem Jordan Spieth (+3), Patrick Cantlay (+4), Cameron Young (+4) und der zweifache LIV Tour Gewinner Talor Gooch (+4).

Noch weiter hinten auf dem Leaderboard findet sich Jon Rahm wieder, der in seiner ersten Runde nur sechs über Par spielen konnte. Der Masters-Sieger und Weltranglistenerste liegt damit auf dem geteilten 117. Platz.

Gleichauf mit Rahm liegt der Deutsche Yannick Paul, der in der ersten Runde kein Birdie spielen konnte. Besser lief es für Stephan Jäger, der erst kurzfristig für John Daly ins Turnier rückte und nach 16 gespielten Löchern bei 2 über Par (T42.) spielte.

Hier geht es zum Live-Leaderboard

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/