25.03.2024 | 11:08

PGA Tour: Peter Malnati triumphiert bei Valspar Championship

Peter Malnati gewinnt die Valspar Championship 2024 (Foto: Picture Alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Peter Malnati beendet seine achtjährige Durststrecke auf der PGA Tour und gewinnt die Valspar Championship 2024. Nelly Korda gewinnt auf der LPGA Tour, Padraig Harrington holt den Titel bei der Hoag Classic …


Peter Malnati (Foto: picture-alliance) triumphiert bei der Valspar Championship 2024 und sichert sich so seinen zweiten Titel auf der PGA Tour.

Über acht Jahre ist es bereits her, dass Malnati bei der Sanderson Farms Championship gewinnen konnte.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Mit einer Schlussrunde von vier unter Par auf dem Copperhead Course führte jetzt kein Weg an dem Amerikaner vorbei.

Vor dem Sonntag hatte sein Landsmann Keith Mitchell das Turnier noch angeführt. Eine Runde von sechs über Par sorgte allerdings dafür, dass Mitchell auf den geteilten 17. Rang abrutschte.

Dort landete mit vier unter Par auch der Deutsche Matti Schmid, der damit eine weitere vordere Platzierung feiern konnte.

+++ Auch interessant: DP World Tour: Jesper Svensson gewinnt Singapore Classic 2024 … +++

Mit seinem Sieg bei der Valspar Championship 2024 rückt Peter Malnati auf den 16. Platz des FedExCup vor.

Zusätzlich darf sich der Amerikaner über ein Preisgeld von 1,512 Millionen U.S. Dollar freuen.

Auf dem zweiten Platz landete Cameron Young, den dritten Rang teilten sich Mackenzie Hughes und Chandler Phillips.

Valspar Championship 2024: Finales Leaderboard

LPGA Tour: Fir Hills Seri Pak Championship 2024

Nelly Korda holt bei der Fir Hills Seri Pak Championship 2024 bereits ihren zehnten Sieg auf der LPGA Tour.

Nachdem Korda bereits wie die sichere Siegerin ausgesehen hatte, musste sie zwei Bogeys zum Ende des Turniers hinnehmen.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Im Stechen gegen ihre Landsfrau Ryann O’Toole reichte Korda dann aber ein Birdie auf dem ersten Extraloch, um sich das Turnier zu sichern.

„Ich war nach der ersten Runde kurz davor, den Cut zu verpassen. Ich wusste, dass es am Wochenende schwer wird, aber ich habe einfach gekämpft“, sagte Korda nach ihrem Sieg.

+++ Auch interessant: Golf Club Würzburg erhält erneut Umweltzertifikat in Gold … +++

Für ihren Erfolg erhält Nelly Korda ein Preisgeld von 300.000 U.S. Dollar und setzt sich zudem erneut auf den ersten Platz der Weltrangliste.

Mit Isi Gabsa (T37/0) und Alexandra Försterling (T39/+1) schafften auch zwei deutsche Spielerinnen den Cut im Palos Verdes Golf Club.

Fir Hills Seri Pak Championship 2024: Finales Leaderboard

PGA Tour Champions: Hoag Classic 2024

Padraig Harrington gewinnt mit der Hoag Classic 2024 bereist seinen siebten Titel auf der PGA Tour Champions.

Nach einem Doppelbogey auf der 16 spielte Harrington zwei Birdies zum Abschluss, um sich mit einem Schlag Vorsprung auf Thongchai Jaidee durchzusetzen.

Mit seinem Sieg setzt sich der Ire auf den fünften Platz im Charles Schwab Cup und hat den Gesamtsieg bereits im Blick.

Für seinen Erfolg im Newport Beach Country Club erhält Padraig Harrington ein Preisgeld von 300.000 U.S. Dollar.

Der Deutsche Alex Cejka musste am Schlusstag Federn lassen und beendete die Hoag Classic 2024 mit fünf unter Par auf dem geteilten 15. Rang.

Hoag Classic 2024: Finales Leaderboard

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/