13.06.2024 | 09:00

US Open 2024: Das dritte Major des Jahres in Pinehurst

Wyndham Clark gewann die 123. U.S. Open 2023 (Foto: Picture Alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Mit der US Open 2024 steht ab heute das dritte Major des Jahres an. Titelverteidiger ist der Amerikaner Wyndham Clark, Scottie Scheffler der Hauptfavorit …


Vor genau zehn Jahren wurde die US Open zuletzt auf dem berühmten Pinehurst No. 2 ausgetragen. Sieger damals: Martin Kaymer.

In diesem Jahr ist der Deutsche aufgrund seines Sieges ein letztes Mal qualifiziert. Gibt es bis zum nächsten Jahr keine Einigung zwischen der PGA Tour und LIV Golf, dürfte Kaymer nicht genug Punkte in der Weltrangliste für eine erneute Qualifikation sammeln können.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Im vergangenen Jahr stand ein anderer zum ersten Mal ganz oben: Wyndham Clark (Foto: picture-alliance). Eine Par-Runde zum Abschluss reichte 2023, um einen Schlag vor Rory McIlroy zu bleiben.

+++ Zum Thema: U.S. Open – Datenanalyse der ehemaligen Champions +++

Glanzstück: Martin Kaymer gewann bei der U.S. Open 2014 in Pinehurst sein zweites Major (Foto: picture-alliance)
Glanzstück: Martin Kaymer gewann bei der U.S. Open 2014 in Pinehurst sein zweites Major (Foto: picture-alliance)

Seit seinem Erfolg im letzten Jahr bewies Wyndham Clark ein ums andere Mal, dass er zu den Besten auf der PGA Tour gehört. Dreimal konnte er bislang gewinnen, zuletzt beim AT&T Pebble Beach Pro-Am 2024.

Obwohl Clark weder beim Masters 2024 noch bei der PGA Championship 2024 den Cut schaffte, werden die Blicke am ersten Tag unter anderem auf ihn gerichtet sein.

+++ Auch interessant: LPGA Tour – Meijer LPGA Classic 2024 in Michigan +++

Die Favoritenrolle wird der Amerikaner aber wohl nicht innehaben. Diese gebührt mit deutlichem Vorsprung seinem Landsmann Scottie Scheffler. Der Weltranglistenerste konnte in dieser Saison bereits fünf Siege einfahren, darunter das Masters 2024.

Die US Open fehlen Scheffler noch in seiner Sammlung. In den letzten drei Ausgaben konnte er den siebten, zweiten und dritten Rang einfahren – reicht es diesmal für den Sieg?

+++ Auch interessant: Carlos Ortiz – in the Bag – LIV Golf Houston 2024 +++

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

US Open 2024: Das dritte Major des Jahres lockt mit hohem Preisgeld

Bei den Buchmachern ist Xander Schauffele zweiter Topfavorit auf den Titel. Der frischgebackene PGA Championship Gewinner will bei der US Open 2024 direkt seinen zweiten Major-Titel einfahren.

Auf seinen insgesamt fünften Major-Erfolg wartet seit zehn Jahren der Nordire Rory McIlroy. Der mittlerweile 35-Jährige konnte die US Open 2011 für sich entscheiden – damals gewann er mit acht Schlägen Vorsprung.

Den Rekord für den größten Vorsprung aller Zeiten bei US Open hält niemand geringeres als Tiger Woods. Im Jahr 2000 gewann er das Major mit unglaublichen 15 Schlägen vor Ernie Els und Miguel Angel Jiménez.

+++ Zum Thema: US Open 2024: Tee Times 1. Runde +++

Woods wird auch in diesem Jahr um seinen 16. Titel bei einem Major kämpfen. Zum Favoritenkreis gehört der 47-Jährige nach einer Vielzahl an Verletzungen allerdings nicht mehr. Die Zuschauermassen wird Tiger Woods dennoch anziehen.

Insgesamt 156 Spieler treten bei der US Open 2024 an. Nicht unter ihnen wird Jon Rahm sein, der das dritte Major des Jahres aufgrund einer Fußverletzung absagen musste.

+++ Zum Thema: US Open: Rundenrekorde in der Geschichte des Majors +++

Die restlichen Spieler kämpfen um ein Preisgeld von insgesamt 21,5 Millionen U.S. Dollar. Der Sieger darf sich am Ende des Turniers um 4,3 Millionen U.S. Dollar reicher schätzen.

Um das Preisgeld kämpfen wollen auch Stephan Jäger und Sepp Straka. Beide trumpften in den vergangenen Monaten mit konstanten Leistungen auf und lechzen nach ihrem ersten Major-Erfolg.

US Open 2024: Live-Leaderboard

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
JuCad Banner 2 https://www.jucad.de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=Websitebanner&utm_campaign=JuCad+Image&utm_id=Motiv2