Dreigestirn 25.08.2017

Golf auf buchstäblich höchstem Niveau: Der GC Innsbruck-Igls, Rinn
Golf auf buchstäblich höchstem Niveau: Der GC Innsbruck-Igls, Rinn
Golf auf buchstäblich höchstem Niveau: Die Golfregion Tirol bietet fantastische Ausblicke
Golf auf buchstäblich höchstem Niveau: Die Golfregion Tirol bietet fantastische Ausblicke
Golf auf buchstäblich höchstem Niveau: Die Golfregion Tirol bietet fantastische Ausblicke
Golf auf buchstäblich höchstem Niveau: Die Golfregion Tirol bietet fantastische Ausblicke
Preisgekrönter Championship Course: Golfpark Mieminger Plateau
Preisgekrönter Championship Course: Golfpark Mieminger Plateau
rols größte Trainings-Academy: Golfpark Mieminger Plateau
rols größte Trainings-Academy: Golfpark Mieminger Plateau
Leading Golf Course: Der GC Seefeld-Wildmoos
Leading Golf Course: Der GC Seefeld-Wildmoos
0
Die Regionen Innsbruck, Mieming und Seefeld haben sich zur Top-Golfdestinationen im Herzen Tirols gemausert.

Sechs Golfanlagen inmitten einer atemberaubenden Bergkulisse lassen Golf in und rund um Innsbruck zu einem Erlebnis der besonderen Art werden. In der zweifachen Olympiastadt liegen Land, Tradition und Moderne eng beieinandern und Golf wird im Herzen Tirols gleichsam auf höchstem Niveau gespielt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Zunächst einmal ist es die Höhenlage aller Plätze, die zu diesem Prädikat führt; und zudem die hohe Pflegequalität der Anlagen.

Ein absolutes Highlight finden Golfer auf dem sonnigen Plateau oberhalb von Innsbruck: Die 27-Loch-Anlage des GC Innsbruck-Igls kombiniert sportliche Herausforderung mit unvergesslichen Panoramablicken auf das Wetterseinmassiv, über die Kalkalpen bis hin zum Wilden Kaiser. Für Golfer, die es etwas gemütlicher angehen möchten, bietet die romantische 9-Loch-Anlage in Lans das perfekte Ambiente inmitten einer Parklandschaft, gesäumt von Tannen und Obstbäumen.

Aufs Weiterspielen verzichten, Aussicht genießen

Ein erstklassiges Angebot für die ganze Familie erwartet Golfer auf dem Mieminger Sonnenplateau: Tirols größte Übungsacademy, ein charmanter 9-Loch-Family-Course (Par 58) sowie ein preisgekrönter 18-Loch-Championship Course – das ist der Golfpark Mieminger Plateau. Als absolutes Highlight empfängt die wohl bekannteste Halfway-Alm Tirols Golfer nach den ersten Neun zu einer zünftigen Jause, bevor die Back-Nine in Angriff genommen werden. Es soll schon den ein oder anderen Golfer gegeben haben, der, fasziniert von den einmaligen Panoramablicken und der Tiroler Gastfreundschaft, auf ein Weiterspielen verzichtet hat.


Wer in der Region Urlaub macht, erreicht alle sechs Golfanlagen mit ihren insgesamt 90 Spielbahnen innerhalb von rund 30 Autominuten. So unterschiedlich sie auch sein mögen, eines haben alle Golfplätze gemeinsam: Sie sind mit der Golf Tirol Card zum Top-Preis spielbar. Die traditionsreiche Ferienregion überzeugt zudem mit einer Vielfalt an unvergesslichen Urlaubs-Gestaltungsmöglichkeiten auch abseits der Golfplätze.

Alle Informationen rund um die Golf Tirol Card, darunter auch eine Übersicht aller 14 Partnerbetriebe der Golfregion Innsbruck – Mieming – Seefeld finden Sie unter www.golftirolcard.at.
Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE