12.06.2020 | 10:34

Puma Golf Ignite NXT Crafted Golfschuh: Pure Anmut

Golftimer
Golftimer

Puma Golf Ignite NXT Crafted Golfschuh. Der Ignite NXT Crafted vereint die Anmutung eines handgefertigten Schuhs mit den modernen Technologien der Puma Golfschuhe.


Spikelose Schuhe erleben seit dem Masters 2010, als Fred Couples erstmals ohne Spikes bei einem Major angetreten ist, einen wahrhaften Boom.

Kaum ein Hersteller hat nur noch Schuhe mit Spikes im Sortiment. Und auch zahlreiche Tour-Professionals schwören auf den Tragekomfort der spikelosen Schuhe, ohne auf Performance und Halt verzichten zu müssen.

Ein weiterer großer Vorteil der spikelosen Golfschuhe: Man kann sie auch abseits des Golfplatzes tragen und direkt nach der Arbeit oder einem wichtigen Termin eine Runde drehen, ohne ein weiteres Paar Schuhe im Kofferraum haben zu müssen.

Mit den Ignite NXT Crafted will Puma Golf einen Golfschuh im Köcher haben, das selbst bei den seriösesten Terminen einen guten Eindruck hinterlässt; und gleichzeitig auf dem Golfplatz eine gute Figur macht.

+++ Zum Thema: Puma LE Slipstream G Rickie Fowler Golfschuh +++

Auf einen Blick

  • PREIS: Euro 140,-
  • in den Größen 39 bis 48
  • in 4 Farben: Grau/Schwarz/Gold, Schwarz/Schwarz/Gold, Peacoat/Braun/Gold und Weiß/Grau/Gold

Was zeichnet den Golfschuh Ignite NXT Crafted von Puma Golf aus?

Der NXT Crafted ist eine weitere Ergänzung zur bekannten Ignite NXT-Familie von Puma Golf. Dem Crafted soll ein Naturledersattel aber einen noch eleganteren Look im Stil eines handgefertigten Premium-Schuhs verleihen.

Ansonsten kann man hier die bewährten Eigenschaften der NXT-Familie erwarten. Die Pro-Form-TPU-Außensohle ist mit organisch strukturiertem Traktionsmuster versehen. Und die über 100 Hexagon-Noppen sollen in den entsprechenden Zonen maximale Stabilität und Traktion bieten.

Darüber hinaus sorgt eine durchgehende Mittelsohle aus Ignite Schaum für erhöhten Komfort. Und auch eine bessere Energierückgabe, um einer schnellen Ermüdung des Fußes entgegenzuwirken.

Die Mittelsohle ist in eine hauchdünne, um die Sohle vakuumgeformte TPU-Folie, eingefasst (Soleshield) und soll damit die Sohle vor Schmutz und Ablagerungen schützen. Der Ledersattel verdeckt eine PWRFRAME-Verstärkung, die im stark beanspruchten Bereich des Mittelfußes Halt und Stabilität gewährleisten soll.

„Der Ignite NXT Crafted vereint die Schönheit des Schuhmacherhandwerks mit modernen Technologien und liefert Eleganz und Spitzenleistung in einem“, sagt Andrew Lawson, Product Line Manager bei Puma Golf.

„Mit der Kombination aus Stil und Performance werden diese Schuhe eine Vielzahl von Golfern ansprechen – diejenigen, die den klassischen Look eines Ledersattel-Schuhs schätzen und diejenigen, die Wert auf moderne Komfort- und Stabilitätstechnologien legen.“

Für wen sind die Puma Ignite NXT Crafted Golfschuhe geeignet?

Tatsächlich gibt es wenig Golfer, die mit dem Ignite NXT Crafted nicht warm werden dürften. Das schlichte Design mit den Leder-Patches im Mittelfuß-Bereich verleihen dem Schuh einen klassischen Look.

Der dürfte dabei selbst Traditionalisten gefallen, die sonst eher Budapester und Co. in die engere Wahl ziehen würden.

Der sportlich, enge Leisten in Kombination mit der PWRFRAME-Verstärkung liefert zudem ausreichend Halt und Stabilität für Performance-orientierte Spieler. Und der Ignite-Schaum sorgt dabei für den nötigen Komfort über 9, 18 oder sogar 36 Löcher.

Die einzigen, denen der Ignite NXT Crafted beispielsweise nicht zusagen dürfte, sind Golfer, die der festen Überzeugung sind, Golfschuhe mit Spikes tragen zu müssen. Aber diese Gruppe wird ja zum Glück von Jahr zu Jahr kleiner.

Info: www.pumagolf.com

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert