15.08.2022 | 15:37

TaylorMade Kalea Premier – Ladies first

Golftimer
Golftimer

Premium-Technologie trifft bei der neuen Kalea Premier Linie von TaylorMade auf elegantes Design. Was die neue High-End-Damen-Serie so besonders macht …


TaylorMade’s fundamentales Prinzip basiert auf dem Ziel, Golferinnen und Golfern aller Spielstärken die leistungsfähigste Ausrüstung zu bieten.

Mit der neuen Kalea Premier-Linie, der Nachfolger-Serie der erfolgreichen Kalea-Linie, treffen die Carlsbader damit einmal mehr mitten ins Schwarze.

Jeder einzelne Schläger der Kalea Premier Serie basiert dabei auf bewährten Technologien und ist letztlich so konzipiert, dass am Ende das herauskommt, was Golferinnen sich am meisten wünschen. Also mehr lange Drives, präzisere Eisenschläge und mehr sichere Putts.

TaylorMade Kalea Premier Eisen
TaylorMade Kalea Premier Eisen

„Kalea Premier ist eine Kombination aus bewährten TaylorMade-Technologien, die speziell darauf abgestimmt sind, Frauen in diesen Segmenten die beste Leistung zu bieten“, sagt Tomo Bystedt, Senior Director, Carbonwoods & Metalwoods bei TaylorMade.

„Das alles in Verbindung mit dem optisch ansprechendsten Designs auf dem Markt. Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass Frauen in keiner Branche mehr halbherzige Ansätze beim Produktdesign akzeptieren.

Wir haben uns dies stets vor Augen gehalten und ein Design entwickelt, das eine Kombination aus satten Farben und raffinierten Texturen in Kombination mit hochwertigen Materialien nutzt, um letztlich eine anspruchsvolle und elegante Produktlinie für Frauen zu schaffen.“

+++ Auch interessant: TaylorMade UDI & DHY Driving Eisen/Hybrid +++

Driver – Premium-Design & -Performance

Geschwindigkeit, Fehlerverzeihung und Charme – das sind die vorrangigen Eigenschaften des Drivers.

TaylorMade Kalea Premier Driver
TaylorMade Kalea Premier Driver

Mit einer gewichtssparenden Karbonkrone und -sohle sowie einem hinteren Stahlgewicht von 22 Gramm wurde der Kalea Premier Driver für maximale Fehlerverzeihung entwickelt.

Dies, indem er einen niedrigen und tiefliegenden Schwerpunkt mit einer ultraleichten Kopfkonstruktion kombiniert, die schnellere Schwunggeschwindigkeiten fördert.

Die Verlagerung des Trägheitsmoments in Richtung Ferse unterstützt dabei einen optimalen Ballstart und optimales Spinverhalten des Balles. Das Resultat: Eine Erhöhung der Schlagweite bei mittleren und langsameren Schwunggeschwindigkeiten, wie sie bei Damen üblich ist.

TaylorMade Kalea Premier Driver
TaylorMade Kalea Premier Driver

Fairwayhölzer – das Ziel treffen lautet das Motto

Fairway-Hölzer spielen für viele Golferinnen eine entscheidende Rolle. Das Kalea Premier Fairwayholz bietet hierfür ein Design, das einen einfachen Balllaunch begünstigt. Das alles in Verbindung mit erhöhter Spielbarkeit in Folge einer 37 Prozent größeren Schlagfläche als noch sein Vorgänger.

TaylorMade Kalea Premier Fairwayholz
TaylorMade Kalea Premier Fairwayholz

Um die Fehlerverzeihung zu optimieren, verfügt jede Loftvariante über die gleiche Schlägerkopfgröße und zudem über die V Steel™-Technologie. Diese ermöglicht eine verfeinerte Gewichtsverteilung für mehr Fehlerverzeihung und Vielseitigkeit bei gleichzeitig sanfter Interaktion mit dem Untergrund.

Hybrids – maximale Spielbarkeit, einfacher Ballstart

Dank des vielseitigen V Steel Sohlendesigns ermöglichen die Kalea Premier Hybrids hohe Ballstarts aus so ziemlich jeder Lage.

TaylorMade Kalea Premier Hybrid
TaylorMade Kalea Premier Hybrid

Der Schlägerkopf verfügt über ein einzigartiges Design mit einer größeren Schlagfläche als noch die vorherige Kalea-Generation.

Dabei aber auch über einen sehr niedrigen Schwerpunkt, um die Fehlerverzeihung zu fördern und gleichzeitig einen hohen Ballstart zu gewährleisten.

Die leichtgewichtige Konstruktion begünstigt außerdem schnellere Schwunggeschwindigkeiten und gibt Golferinnen das Selbstvertrauen, um jeden Schlag selbstbewusst zum Ziel zu befördern.

Eisen – Gefühl & Fehlerverzeihung

Der „Motor“ der neuen Kalea Premier-Eisen ist das Cap Back™ Design, das für Stabilität in der Topline und im oberen Bereich der Schlagfläche sorgt und in Verbindung mit dem Speed Pocket™ die Flexibilität der Schlagfläche, die Ballgeschwindigkeit und die Weite optimiert.

TaylorMade Kalea Premier Eisen
TaylorMade Kalea Premier Eisen

Das Cap Back Design trägt auch dazu bei, unerwünschte Vibrationen im Schlägerkopf zu minimieren, um ein weiches und solides Gefühl zu vermitteln.

Die Kopfform wurde speziell für die Kalea Premier Eisen entwickelt, um die Fehlerverzeihung dieser Super Game Improvement-Eisen in einem schlankeren und eleganteren Gesamtprofil zu gewährleisten.

TaylorMade Kalea Premier Sand Wedge
TaylorMade Kalea Premier Sand Wedge

Putter – Tour-erprobte Spider-Technologie

Dieser moderne Putter bringt die bekannte Spider-Stabilität und Fehlerverzeihung in eine Kopfform, die im Vergleich zum Spider Tour um 15 Prozent kompakter ist.

TaylorMade Kalea Spider Mini Putter
TaylorMade Kalea Spider Mini Putter

Die Pure Roll™-Technologie fördert einen optimale Ballstart sowie einen besseren Klang und ein besseres Gefühl im Treffmoment, während die lange Single-Ziellinie ein einfaches, aber leistungsstarkes Hilfsmittel darstellt.

Der Putter verfügt außerdem über einen speziell entwickelten 70g-Graphitschaft, der das Gesamtgewicht reduziert, ohne dabei das Trägheitsmoment und die Stabilität zu beeinträchtigen.

Bag – Stil & Funktion

Die neue Kalea Premier Serie beinhaltet ihr eigenes leichtes Cartbag, das Funktion und Stil verkörpert.

TaylorMade Kalea Premier Damen Linie
TaylorMade Kalea Premier Damen Linie

Es besteht aus hochwertigem Nylonmaterial, inklusive sieben Taschen, einem 14-fachen-Schlägerdevider und repräsentiert eine Kombination aus Funktionalität und klarer Ästhetik.

Wichtig: Individuelle Fitting-Optionen

Die Kalea Premier Linie unterstreicht das Engagement von TaylorMade, Golferinnen aller Spielstärken und Schwunggeschwindigkeiten die für sie am besten geeigneten Golfschläger anzubieten.

TaylorMade Kalea Premier Driver
Kalea Premier Driver

Neben der Stealth Women’s Range ist demnach auch die Kalea Premier Linie als Custom Fit erhältlich. Das ermöglicht es Golferinnen, genau das Setup zu wählen, das zu ihnen passt.

Und das einschließlich einer Vielzahl von Schaft- und Griffoptionen und kombiniert mit der Möglichkeit, auch Loft und Lie zu verändern.

TaylorMade Kalea Premier – Preise & Spezifikationen

Der Kalea Premier Driver wird mit einem Loft von 12,5° (RH & LH), mit einem 44,25“ Kalea Premier 40 Schaft und Lamkin Sonar 38 Gramm 0.580 Round Griff angeboten.

Erhältliche Fairwayhölzer: 3er-Holz (17,0°), 5er-Holz (20,5°) und 7er-Holz (23,0°/nur RH).

Die Fairwayhölzer sind mit dem serienmäßigen Kalea Premier 40 Schaft und Lamkin Sonar 38 Gramm 0.580 Round Griffen ausgestattet.

Die Kalea Premier Rescues werden in 23°, 27°, 31° und 35° Loft (nur RH), mit dem serienmäßigen Kalea Premier 40-Schaft und Lamkin Sonar 38 Gramm 0.580 Round-Griffschalen angeboten.

Die Eisen sind von #6-PW, AW und SW mit denselben Schäften und Griffen erhältlich.

Der Spider Mini Putter (RH & LH) verfügt über ein L-Hosel, einen 33“ Graphitschaft und einen SuperStroke GTR 1.0 Griff.

Preise:

  • Driver:  € 479,-  / CHF 529,-
  • Fairwayhölzer: € 279,- / CHF 309,-
  • Rescues: € 229,- / CHF 249,-
  • Eisen: € 150,- /  CHF 167,- pro Stück
  • Putter: € 289,- / CHF 319,-

Die neue TaylorMade Kalea Premier Damen-Linie ist seit 15. August vorbestellbar und wird ab dem 2. September im Handel erhältlich sein.

Info: www.taylormadegolf.eu

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.