19.01.2023 | 15:11

Vokey Design SM9 Lightweight – Leichtgewichte

Golftimer
Golftimer

Titleist stellt Vokey Design SM9 Lightweight vor. Dabei handelt es sich um neue Leichtschäfte in der 2023-Familie der Vokey Design SM9 Wedges für Golfer mit niedrigeren Schwunggeschwindigkeiten.


Das neue SM9-Programm der Titleist Vokey Design Wedges 2023 mit ausgesucht leichten Schäften kommt Spielern entgegen, die in ihren Eisen leichtere Schäfte spielen. Und von einem einheitlichen Schaftprofil in ihrem Bag profitieren, um Grüns kontrollierter anspielen zu können.

Für Spieler, die generell leichte Schäfte bevorzugen, ist die Verfügbarkeit von entsprechenden Wedge-Schaftoptionen im Einzelhandel ein entscheidender Auswahlfaktor auf dem Weg zum richtigen Wedge.

„Der Schwung eines jeden Golfers ist einzigartig und benötigt ein ebenso einzigartiges Wedge, das zu ihm passt“, sagt Wedge-Baumeister Bob Vokey.

„Findet man das Wedge, das zum eigenen Schwungtyp passt, kann man alle Art von Wedge-Schlägen, unter allen Bedingungen ausführen. Die Wahl des richtigen Schafts kann einen entscheidenden Unterschied in der Leistung ausmachen.“

Titleist - Vokey Design SM9 T-Grind Wedges 2023
Titleist – Vokey Design SM9 T-Grind Wedges 2023

Folgende Schäfte werden für Vokey SM9 Lightweight angeboten: KBS Tour Lite 95 (Wedge) und Tensei AM2 Red (Regular, Damen).

Der KBS Tour Lite ist ein leichter Stahlschaft, der für Spieler entwickelt wurde, die zusätzlichen Spin und präzise Kontrolle in ihrem Wedge-Spiel suchen.

Der Tensei Graphitschaft AM2 Red wiederum richtet sich an Golfer, die einen Schaft suchen, der einen hohen Ballstart und mehr Kontrolle bei ihren Scoring-Schlägen fördert.

+++ Zum Thema: Neues Vokey Design SM9 T-Grind Wedge – Tourschliff +++

Titleist Vokey Design SM9 Wedges: Die Schlüsseltechnologien

Titleist Vokey Design SM9 Wedges
Titleist Vokey Design SM9 Wedges

Ultimative Schlagvielfalt

Die Vokey SM9 Wedges bieten ultimative Schlagvielfalt durch sieben tourerprobte Schliffe – F, S, M, K, L, D und T. Findet man den richtigen Schliff, der zum persönlichen Schwung und den Spielbedingungen passt, erhält man den besten Kontakt, die beste Interaktion mit dem Rasen und die beste Schlagleistung.

Progressiver Schwerpunkt für präzise Distanz- und Flugbahnkontrolle

Der Schwerpunkt wurde vertikal angehoben, indem ein konisch verlaufendes Gewichtspad unsichtbar in die Topline gelegt wurde, so dass man es beim Ansprechen nicht wahrnimmt. Das hilft, den Schwerpunkt richtig auszurichten und fördert einen soliden Kontakt.

Neuer patentierter Spin Milled Prozess für maximalen Spin

Ein neues „Spin Milled“-Fräsverfahren für die SM9-Modelle, bei dem in noch engeren Toleranzen gearbeitet wird, erzeugt durchgängig schärfere Rillen für höheren, konstanteren Spin.

Titleist Vokey Design SM9 Wedges
Titleist Vokey Design SM9 Wedges

Details und Preis

  • Erhältlich sind die SM9 Wedges in drei Finishes: Tour Chrome, Brushed Steel, Jet Black
  • KBS Tour Lite 95 (Wedge): 50.08F | 52.08F |54.10S | 56.08M | 56.10S | 56.12D | 58.14K | 60.12D
  • Tensei AM2 Rot (Regular): 50.08F | 52.08F |54.10S | 56.10S | 58.14K | 60.12D
  • Tensei AM2 Rot (Damen): 52.08F | 54.10S | 56.10S | 58.14K | 60.12D
  • Der Preis: € 219,-

Die Titleist Vokey Design SM9 Lightweight Wedges sind ab dem 10. März weltweit erhältlich.

Info: www.vokey.com

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert