26.05.2022 | 10:34

Alex Cejka – Mission Titelverteidigung

Golftimer
Golftimer

Alex Cejka tritt diese Woche zur Titelverteidigung bei der Senior PGA Championship an. Stephan Jäger und Matthias Schwab geben sich auf der PGA Tour die Ehre, während auf der DP World Tour Matti Schmid & Co. bei der Dutch Open abschlagen. Unsere Tourvorschau der Woche …


Vergangenes Jahr war ein überaus erfolgreiches für Alex Cejka. Der Deutsche holte auf der PGA Tour Championship zwei Majors in Folge, darunter die Kitchen Aid Senior PGA Championship.

Ab heute wird Cejka demnach in Harbor Shores, Benton Harbor, Michigan, alles daran setzen, bei seiner Mission Titelverteidigung erneut erfolgreich vom Platz zu gehen.

Den Titel streitig machen werden ihm dabei aus deutscher Sicht Bernhard Langer und auch Thomas Gögele. Zudem geht der Österreicher Markus Brier ins Rennen um den Titel.

Los geht’s heute ab 7.30 Uhr Ortszeit und hier geht es zum Leaderboard.

+++ Zum Thema: Cejkas nächster Coup +++

PGA Tour: Charles Schwab Challenge

Drei Tage Pause konnte sich Justin Thomas nach seinem dramatischen Sieg im Stechen gegen Will Zalatoris bei der 104. PGA Championship gönnen.

Ab heute geht es aber wieder los für den 29-Jährigen. In Forth Worth, Texas, versammeln sich die Pros zur Charles Schwab Challenge.

Gewinnt die 104. PGA Championship: Justin Thomas (Foto: picture alliance)
Gewinnt die 104. PGA Championship: Justin Thomas (Foto: picture alliance)

Aus deutscher Sicht ist hier Stephan Jäger am Start, Österreich wird von Matthias Schwab vertreten. Abschlag ist ab 7.20 Uhr Ortszeit.

Hier geht es zum Leaderboard.

DP World Tour: Dutch Open

Ein durchaus beachtliches Aufgebot an deutschen Spielern ist ab heute bei der Dutch Open im Bernardus Golf, Cromvoirt, Niederlande, am Start.

Mit Matti Schmid – vergangenes Jahr sensationell Zweiter – Marcel Siem, Marcel Schneider, Nicolai von Dellingshausen, Yannik Paul, Sebastian Heisele, Hurly Long und Max Kieffer haben hier insgesamt acht gemeldet.

Bestes Ergebnis auf der DP World Tour so weit: Der 2. Platz bei der Dutch Open 2021 für Matti Schmid
Bestes Ergebnis auf der DP World Tour so weit: Der 2. Platz bei der Dutch Open 2021 für Matti Schmid

Die österreichischen Farben werden von Bernd Wiesberger und Lukas Nemecz vertreten.

Gespielt wird seit 7.30 Uhr, hier geht es zum Leaderboard.

LPGA Tour: Bank of Hope LPGA Match-Play

Der Name verrät es bereits: Die Ladies spielen diese Woche – genauer gesagt bereits seit gestern – in Shadow Creek bei der Bank of Hope LPGA Match-Play in Las Vegas, Nevada, im Duell-Format, Frau gegen Frau.

Caroline Masson
Caroline Masson

Caroline Masson hat in ihrem ersten Match bereits Brittany Altomare mit 2&1 besiegt. Sophia Popov hatte das Nachsehen gegen Jenny Shin mit ebenfalls 2&1.

Ebenso ging das Match zwischen Ariya Jutanugarn gegen Esther Henseleit aus, Henseleit unterlag ebenso mit 2&1.

Gespielt wird über drei Runden, gefolgt von einer vierten im Knock-Out-Format.

Hier geht es zum Leaderboard.

Ladies European Tour: Belgian Ladies Open

Die europäischen Damen spielen ab morgen im Naxhelet Golf Club um den Titel bei der The Mithra Ladies Open.

Wie schon bei den Herren auf der DP World Tour, ist auch hier das deutsche Aufgebot mit acht gemeldeten Spielerinnen beachtlich.

Aramco Team Series Sieger 2021: Marianne Skarpnord, Sarina Schmidt, Olivia Cowan, Diksha Dagar (v.l.)
Aramco Team Series Sieger 2021: Marianne Skarpnord, Sarina Schmidt, Olivia Cowan, Diksha Dagar (v.l.)

Diese sind: Sarina Schmid, Luisa Dittrich, Helen Tamy Kreuzer, Sophie Witt, Karolin Lampert, Franziska Friedrich, Leticia Ras-Anderica und Carolin Kauffmann.

Los geht’s ab 8.30 Uhr und hier geht es zum Leaderboard.

Challenge Tour: Scottish Challenge

Acht Deutsche sind auch ab heute auf der Challenge Tour in Schottland mit von der Partie. Im Newmachar Golf Club treten Allen John, Hinrich Arkenau, Dominic Foos, Jonas Kölbing, Bernd Ritthammer, Jannik de Bruyn, Nick Bachem und Marc Hammer an.

Bernd Ritthammer
Bernd Ritthammer

Aus Österreich sind Timon Baltl angereist, die Schweiz wird von Marco Iten, Benjamin Rusch, Fiorino Clerici und Jeremy Freiburghaus vertreten.

Abschlag ist heute seit 7.30 Uhr Ortszeit. Hier geht es zum Leaderboard.

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.