18.12.2023 | 11:01

Bernhard Langer mit Rekord bei der PNC Championship

Bernhard Langer und sein Sohn Jason gewinnen die PNC Championship 2023. Für Bernhard war es bereits der fünfte Sieg bei dem Turnier (Foto: Picture Alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Die PNC Championship 2023 ist entschieden. Bernhard Langer und sein Sohn Jason setzten sich gegen 19 andere Teams durch.


Kurz vor Weihnachten findet seit 1995 die PNC Championship statt.

Zunächst war das Turnier noch als Father-Son Challenge bekannt, heute spielen auch einige Töchter und weibliche Pros mit.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

In diesem Jahr konnten sich Bernhard Langer und sein Sohn Jason (Foto: picture-alliance) bei der PNC Championship gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Dabei war es für Bernhard Langer ein ganz besonderer Sieg – er holte den bisherigen Rekordsieger Raymond Floyd ein.

Raymond Floyd konnte die PNC Championship zwischen 1995 und 2001 gleich fünfmal gewinnen – mit zwei verschiedenen Söhnen.

Diese Rekordmarke konnte jetzt auch Bernhard Langer knacken.

Erstmals gewann Langer mit seinem Sohn Stefan im Jahr 2005, bereits ein Jahr später folgte der zweite Triumph.

Mit seinem 23-jährigen Sohn Jason war es jetzt bereits der dritte Triumph (2014, 2019, 2023).

+++ Zum Thema: Bernhard und Jason Langer – in the Bag +++

Über zwei Runden erspielte sich das Duo aus Vater und Sohn ein Gesamtergebnis von 25 unter Par.

Damit lagen Jason und Bernhard Langer am Ende zwei Schläge vor David Duval mit seinem Sohn Brady und drei Schläge vor Vijay und Qass Singh, die im vergangenen Jahr triumphierten.

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

+++ Auch interessant: Angel Cabrera von PGA Tour rehabilitiert +++

Bernhard und Jason Langer überzeugen von Beginn an

In den Schlusstag waren Bernhard Langer und sein Sohn Jason noch mit einem Rückstand von drei Schlägen gegenüber dem Team von Matt Kuchar gegangen.

Bereits auf den ersten neun Löchern machte das Team Langer jedoch klar, dass der Sieg an diesem Tag nur über sie gehen wird.

Sieben Birdies auf den ersten sieben Löchern ebneten den Weg für das Vater-Sohn-Duo.

„Das Turnier ist immer etwas Besonderes, egal ob du gewinnst oder nicht“, sagte Bernhard Langer über die PNC Championship.

„Es dürfen nur 20 Teams teilnehmen und wahrscheinlich sind noch mal 25 auf der Warteliste, die gerne teilnehmen würden.“

+++ Auch interessant: Srixon AD333 Golfball – die 11. Generation +++

Besonders freute ihn, dass er bereits mit all seinen vier Kindern bei dem Turnier teilnehmen konnte – am erfolgreichsten war er mit Sohn Jason.

„Ich sehe meine Eltern und meine Familie nicht mehr ganz so oft, deswegen bedeutet mir das Turnier so viel“, freute sich auch Jason Langer nach dem Triumph.

Ein erfolgreiches Turnier konnten auch Tiger Woods und sein Sohn Charlie feiern.

Kurz nach Tigers Comeback spielten sich die beiden mit 19 unter Par auf den geteilten fünften Rang.

Hier geht es zum finalen Leaderboard

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/