26.07.2023 | 20:36

Das vierte Major des Jahres auf der LPGA Tour steht an

Robin Dittrich
Robin Dittrich

Die Amundi Evian Championship auf der LPGA Tour steht an. Beim vierten Major des Jahres will die Kanadierin Brooke Henderson ihren Titel verteidigen. Bei den Senioren geht es ebenfalls zum Major bei der Senior Open Championship in Royal Porthcawl, Südwales.


Vom 27. bis zum 30. Juli 2023 findet die Amundi Evian Championship im Evian Resort Golf Club statt.

Das Major feiert in diesem Jahr seien 10-jähriges Bestehen, wie im letzten Jahr geht es um ein Preisgeld von 6,5 Millionen U.S. Dollar.

Anzeige
jucad fruehling 2024 content ad https://www.jucad.de/de/golfcaddys/elektrocaddys/287/jucad-drive-s-2.0-set?utm_source=Newsletterbanner&utm_medium=GolfTime&utm_campaign=Fr%C3%BChlingsaktion

Die Titelverteidigerin Brooke Henderson (Foto: picture-alliance) konnte sich 2022 mit einem Schlag Vorsprung gegen Sophia Schubert durchsetzen.

Bereits 13 Mal konnte Henderson eine Trophäe auf der LPGA in die Höhe stemmen, bei der U.S. Women’s Open erreichte sie zuletzt einen zwölften Platz.

Die ersten drei Majors des Jahres wurden von erstmaligen Major-Siegerinnen gewonnen: Lilia Vu, Ruoning Yin und Allisen Corpuz.

Hoffnungen auf einen Sieg dürften sich auch die vier französischen Starterinnen in ihrem Heimatland machen.

Mit Celine Boutier, Perrine Delacour, Pauline Roussin und Celine Herbin gehen konkurrenzfähige Französinnen beim Major an den Start.

Zu den Favoritinnen dürfte daneben auch Nelly Korda zählen, die zuletzt in London gewinnen konnte und auf ihren zweiten Major-Erfolg wartet.

Auf einen weiteren Major-Titel hofft auch die Neuseeländerin Lydia Ko seit über sieben Jahren. Ko gewann die Evian Championship im Jahr 2015.

Außenseiter-Chancen rechnen sich auch die deutschen Spielerinnen Esther Henseleit, Chiara Noja und Chiara Horder aus.

Hier geht es zum Leaderboard

PGA Tour: 3M Open

Bei der 3M Open geht es für die Spieler der PGA Tour nicht nur um ein Preisgeld von 7,8 Millionen U.S. Dollar.

Für viele entscheidet sich in den nächsten Turnieren, ob sie sich für die Playoffs der aktuellen FedExCup Saison qualifizieren.

Knapp wird es unter anderem für Justin Thomas, der sich aktuell noch nicht für die Playoffs qualifizieren konnte und eine gute Platzierung benötigt.

Eine Woche nach der 151. Open Championship, die der Amerikaner Brian Harman gewinnen konnte, zieht es die PGA Tour zum TPC Twin Cities.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Bei ihrer fünften Ausgabe geht auch der 3M Open Champion von 2022, Tony Finau, an den Start. Er gewann im vergangenen Jahr mit drei Schlägen Vorsprung.

Als einer der Hauptfavoriten gilt laut den Buchmachern auch der Österreicher Sepp Straka, der kürzlich die John Deere Classic gewinnen konnte.

Bei der 151. Open Championship zeigte Straka eine überzeugende Leistung und wurde geteilter Zweiter.

Obwohl er am Schlusstag der Open im letzten Flight startete, musste der Amerikaner Cameron Young einige Plätze einbüßen.

Bei der 3M Open will Young erneut angreifen und nach einer durchwachsenen Saison zeigen, dass er auf der PGA Tour noch gewinnen kann.

Als Außenseiter treten auch Matthias Schwab, Stephan Jäger und Matthias Schmid bei der 3M Open an.

Hier geht es zum Leaderboard

PGA Tour Champions: The Senior Open Championship

Auch für die Profis der Champions Tour geht es in dieser Woche um ein weiteres Major: Die Senior Open Championship.

Als einziges Major der Champions Tour wird die Senior Open Championship in Europa ausgetragen.

Im Jahr 2022 konnte das letzte Major des Jahres vom Engländer Darren Clarke gewonnen werden – es war bisher sein einziges Major.

Als Hauptfavorit dürfte der Amerikaner Steve Stricker zählen, der in diesem Jahr bereits drei von vier Major-Turnieren gewinnen konnte.

Auch Bernhard Langer, zwölffacher Major-Gewinner und Sieger der U.S. Senior Open, will seine Bilanz auf der Champions Tour weiter ausbauen.

Langer gewann bereits 46 Turniere auf der Senioren-Tour und ist noch lange nicht müde.

Neben Bernhard Langer gehen auch Alex Cejka und Thomas Gögele in Südwales bei der Senior Open Championship an den Start.

Hier geht es zum Leaderboard

Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed