27.02.2019

Drei in Folge für Kaymer

Martin Kaymer
golftime
golftime

Martin Kaymer meldet für drei Turniere in Folge auf der PGA Tour. Das Jahr 2019 wird wegweisend für die ehemalige Nummer eins der Welt.


Martin Kaymer steht inmitten einer entscheidenden Spielzeit. 2014 gewann er die U.S. Open, bis 2019 gilt die dadurch verdiente Startberechtigung bei Major-Turnieren, gleiches gilt für den Erhalt der PGA-Tour-Karte. Fünf Jahre lang konnte der Deutsche den Status eines weltweit und touren-übergreifend aktiven Spielers genießen. Doch diese Zeit geht zu Ende.

Nun ist es natürlich zu früh, im Februar über Tour-Karten zu sprechen, die veränderte Ausgangslage ist jedoch klar. Kaymer muss liefern, um weiter im Konzert der Großen dabei zu sein; um seine Tour-Karte zu behalten. Ansonsten ist der Deutsche bei den regulären Events auf Einladungen angewiesen und müsste sich auf die European Tour beschränken.
Wichtig werden die kommenden drei Wochen. Kaymer startet bei der Honda Classic, dem Arnold Palmer Invitational und der Players Championship, allesamt Turniere in Florida, seit 2017 die neue Wahlheimat des Deutschen. Drei lukrative Events, bei denen der Deutsche in der Vergangenheit bisweilen gute Leistungen gezeigt hatte.
Golf-Deutschland hofft weiter darauf, dass Kaymer, der im vergangenen Jahrzehnt für so viele emotionale Momente gesorgt und große Titel gefeiert hatte hat, wieder zurückfindet auf die Spur des Erfolgs. und den Status eines weltweit agierenden Spieler behält.
Anzeige
JuCad Banner 2 https://www.jucad.de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=Websitebanner&utm_campaign=JuCad+Image&utm_id=Motiv2

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/