28.09.2023 | 18:23

Junior Ryder Cup 2023: Team Europe triumphiert

Golftimer
Golftimer

Team Europa beendet beim Junior Ryder Cup 2023 eine Serie von sechs Niederlagen in Folge. Die Spielerinnen und Spieler um Kapitän Stephen Gallacher sichern sich im Marco Simone Golf & Country Club in Rom einen Rekordsieg über die USA mit elf Punkten Vorsprung.


Die Vorzeichen für den Ryder Cup könnten besser nicht sein, zumindest aus europäischer Sicht. Wie schon beim Solheim Cup, als vor dem Triumph der Europäerinnen bereits Team Europe den PING Junior Solheim Cup gewann, setzten sich im Vorfeld des „großen“ Ryder Cups die Europäer (Foto: GettyImages) beim Junior Ryder Cup 2023 gegen Team USA durch. Und das mit einem Rekordergebnis.

Team Europa ging bereits mit einem Vorsprung von sechs Punkten in die Single-Matches des heutigen Finaltages. Zuvor hatte es am Mittwoch im Golf Nazionale ein bemerkenswertes Ergebnis von 6 zu 0 Punkten erzielt.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Mit sieben Siegen und drei Unentschieden in den heutigen zwölf Single-Matches auf dem diesjährigen Ryder-Cup-Austragungsort konnten sie ihren Heimvorteil ausspielen und siegten am Ende mit 20,5 zu 9,5 Punkten.

Die Deutsche Helen Briem, die bereits Teil des erfolgreichen PING Junior Solheim Cup Teams war, sorgte mit ihrem 2&1-Sieg über Yana Wilson für den ersten Aufschwung der Europäer, bevor Kris Kim mit einem 5&4-Sieg über Miles Russell den Vorsprung für Europa ausbaute.

Die Spanierin Andrea Revuelta lochte den entscheidenden Putt zum Sieg und sicherte Team Europa damit den ersten Gesamtsieg seit 2004, als es zuletzt die Trophäe auf amerikanischem Boden im Westfield Group Country Club in Ohio gewann.

+++ Zum Thema: Alles zum 44. Ryder Cup +++

Stephen Gallacher: „Rosige Zukunft …“

Junior Ryder Cup 2023 Team Europe: Der Moment des Triumphs (Foto: Chris Ricco/PGA of America)
Junior Ryder Cup 2023 Team Europe: Der Moment des Triumphs (Foto: Chris Ricco/PGA of America)

Der europäische Kapitän Stephen Gallacher war hocherfreut, die Trophäe für seine Mannschaft mit nach Hause zu nehmen. Er glaubt, dass die Zukunft des europäischen Golfsports rosig ist.

„Es ist ein unglaubliches Gefühl“, sagte er. „Ich bin so stolz auf dieses Team und auf das, was es erreicht hat. Der Teamgeist war unglaublich, und es war ein Privileg, der Kapitän zu sein.

Jeder Spieler und jede Spielerin hat das Match selbst in die Hand genommen, und sie haben alles getan, was ich nur von ihnen hätte verlangen können. Das Niveau hat mich umgehauen, und es war sehr inspirierend, das alles zu beobachten. Wir sehen hier zukünftige Ryder-Cup- und Solheim-Cup-Stars.

Die Kids waren fantastisch, und die Art und Weise, wie sie sich manchmal zurück kämpften, war sensationell. Ich hatte das Glück, einen Platz in der ersten Reihe zu haben, und es war eine Ehre, ihnen beim Spielen zuzusehen. Einige dieser Jungen und Mädchen werden mit Sicherheit zukünftige Weltranglistenerste sein.

Das Niveau und die Talente da draußen sind unglaublich, und die Zukunft für Europa ist rosig. Sie waren alle Superstars. Die Art und Weise, wie sie mit dem Druck, in dieser Arena zu spielen, umgegangen sind, war außergewöhnlich. Ich glaube auch, dass unser Team den Sieg diese Woche einfach ein bisschen mehr wollte …“

Info: www.juniorrydercup.com

Anzeige
jucad fruehling 2024 content ad https://www.jucad.de/de/golfcaddys/elektrocaddys/287/jucad-drive-s-2.0-set?utm_source=Newsletterbanner&utm_medium=GolfTime&utm_campaign=Fr%C3%BChlingsaktion

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/