17.03.2024 | 08:00

Players Championship 2024: Schauffele sichert sich Führung

Xander Schauffele übernimmt die Führung der Players Championship 2024 (Foto: Picture Alliance)
Robin Dittrich
Robin Dittrich

Mit einer 65 sichert sich Xander Schauffele bei der Players Championship 2024 die Führung vor der Schlussrunde. Wyndham Clark büßt einen Platz ein, Matti Schmid fällt deutlich weiter zurück …


Nach zwei gespielten Runden bei der Players Championship 2024 sah alles nach einem souveränen Durchmarsch von Wyndham Clark aus, doch Xander Schauffele (Foto: picture-alliance) konnte vorbeiziehen.

Eine überragende dritte Runde von Schauffele sorgte für den Führungswechsel.

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Sieben Birdies gelangen Schauffele, der mit seiner 65 bei insgesamt 17 unter Par ins Clubhaus kam.

+++ Auch interessant: PGA Tour/LIV Golf: Spieler und PIF-Boss sollen Treffen planen +++

Wyndham Clark musste hingegen zwei Bogeys einstecken, insbesondere sein deutlich zu kurzer Abschlag ins Wasser auf der 17 dürfte ihn ärgern.

Die beste Runde des Tages sicherte sich Brian Harman, der trotz eines Bogeys acht unter Par spielen konnte.

Der Amerikaner liegt damit nach drei Runden bei 15 unter Par auf dem alleinigen dritten Rang.

In Schlagdistanz liegen noch Matt Fitzpatrick und Maverick McNealy, die sich den vierten Platz bei 13 unter Par teilen.

Der Hauptfavorit Scottie Scheffler konnte sich auf 12 unter Par spielen – dem Weltranglistenersten macht offenbar noch immer eine Verletzung am Nacken zu kämpfen.

+++ Auch interessant: Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V. – eine Klasse für sich … +++

Players Championship 2024: Matti Schmid rutscht etwas ab

Der Deutsche Matti Schmid konnte seine Position im Leaderboard in der dritten Runde nicht halten.

Nach zwei Runden von 68 Schlägen gelang Schmid am Samstag nur eine Par-Runde. Schuld waren unter anderem zwei Bogeys auf den letzten beiden Löchern.

Matti Schmid (Foto: picture-alliance)
Matti Schmid (Foto: picture-alliance)

Mit noch immer acht unter Par liegt der Deutsche vor der Schlussrunde gemeinsam mit Sepp Straka auf dem geteilten 17. Rang.

Nur einen Schlag besser geht Rory McIlroy in den Schlusstag, der wie am Freitag ein Doppelbogey auf der 14 hinnehmen musste.

Trotz eines großen Rückstandes, haben alle drei Spieler noch die Chance, sich deutlich weiter nach vorne zu spielen.

Wer die ersten drei Runden der Players Championship verfolgt hat, kann jedoch von einem Kampf zwischen den ersten sieben Spielern ausgehen.

+++ Auch interessant: Golf Drivertest 2024: Zwölf Allround Modelle im Härtetest … +++

Allen voran wird die Players Championship 2024 mit 25 Millionen U.S. Dollar Preisgeld wohl unter Xander Schauffele und Wyndham Clark ausgespielt.

Oder kann Titelverteidiger Scottie Scheffler im TPC Sawgrass doch noch einmal ins Geschehen eingreifen?

Players Championship 2024: Live-Leaderboard

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/