09.07.2017

Rahm schließt auf

golftime
golftime

European Tour: Dubai Duty Free Irish Open

Londonderry, Nordirland – Das gibt ein spannendes Finale: Toptalent Jon Rahm liegt vor der letzten Turnierrunde in geteilter Führung mit Daniel Im (beide -17). Gleich dahinter rangiert Benjamin Hebert (-16).
Rahm spielte am Samstag eine 67 (-5), die mit sechs Birdies und lediglich einem Bogey gespickt war. Vor allem sein Biride-Lauf auf den Back-Nine – auf den Löchern 11, 12, 13, 14 – beeindruckte.
  • Preisgeld: 7 Millionen US-Dollar
  • Kurs: Portstewart GC
  • Stars: Rory McIlroy, Jon Rahm, Justin Rose, Hideki Matsuyama
  • Deutsche: Marcel Siem, Max Kieffer, Florian Fritsch, Alexander Knappe, Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele

PGA Tour: The Greenbrier Classic
West Sulphur Springs, West Virginia – Sebastian Munoz behält auch nach dem Moving Day die Führung bei der Greenbrier Classic. Er bleibt mit seiner 68er-Runde zwei Schläge unter Par, liegt nun insgesamt bei 14 unter.
Zwei Schläge hinter ihm positioniert sich Robert Streb, der als alleiniger Zweiter in den Sonntag geht. Xander Schauffele und Jamie Lovemark teilen sich Rang drei (beide -11). Alex Cejka spielt eine Par-Runde (70) und reiht sich mit einem Ergebnis von -3 auf dem T32. Rang ein.
  • Preisgeld: 7,1 Millionen U.S.-Dollar
  • Kurs: Old White TPC, Greenbrier Resort
  • Stars: Phil Mickelson, Bubba Watson, Patrick Reed
  • Deutsche: Alex Cejka

LPGA Tour: Thornberry Creek LPGA Classic
Oneida, Wisconsin – Sandra Gal bleibt in Position: Die Düsseldorferin spielt am Samstag eine Par-Runde und konserviert ihr Ergebnis von 12 unter Par. Damit liegt sie zurzeit auf dem T5. Rang.
Die Führung behält die Australiern Katherine Kirk. Sie baut ihr Ergebnis auf 20 unter Par aus, liegt damit bereits vier Schläge vor der Zweiten, Ashleigh Buhai aus Südafrika. Die zweite Deutsche, Caro Masson, verbessert sich durch eine 69 (-3) auf den T54. Rang (gesamt -6).
  • Preisgeld: 2 Millionen U.S.-Dollar
  • Kurs: Thornberry Creek at Oneida
  • Stars: Brooke Henderson, Ariya Jutanugarn, So Yeon Ryu
  • Deutsche: Sandra Gal, Caroline Masson

Ladies European Tour: Ladies European Thailand Championship
Chon Buri, Thailand – Ana Menendez bleibt bei der Ladies European Thailand Championship einen Schlag in Front. Direkt hinter ihr liegt Atthaya Thitikul. Die Thailänderin könnte mit einem Sieg am Sonntag zur jüngsten Ladies-European-Tour-Siegerin aller Zeiten werden. Sie ist gerade einmal 14 Jahre alt.
Karolin Lampert notiert am Samstag eine 74 (+2) und liegt mit einem Score von Even Par vor der Finalrunde auf dem alleinigen 7. Platz. Olivia Cowan 73, +1) und Leticia Ras-Andérica (74, +2) teilen sich mit einem 54-Loch-Ergebnis von +4 nun den 23. Rang.
  • Preisgeld: 300.000 Euro
  • Kurs: Phoenix Gold Golf & Country Club
  • Deutsche: Olivia Cowan, Karolin Lampert, Ann-Kathrin Lindner, Leticia Ras-Andérica
Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/