24.09.2019 | 10:34

Golfclub Nationalpark Hohe Tauern: Golfplatz für Genießer

Golfclub Nationalpark Hohe Tauern (Foto: Ales Fevzer)
Golftimer
Golftimer

Im Golfclub Nationalpark Hohe Tauern im österreichischen Mittersill findet der Golfer das wohl beste Preis-Leistungs-Verhältnis weit und breit.


Der Golfclub Nationalpark Hohe Tauern, vormals Mittersill-Stuhlfelden, geht golftouristisch in die Offensive.

Die Kooperation mit der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern war die logische Konsequenz für die Umtaufe. Es sollen damit alle Leistungsträger der Region als Partner das Angebot verstärkt in ihr Produktportfolio übernehmen.

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Wer als Golfer nicht unbedingt auf Schickimicki Wert legt, kann sich auf das wahrscheinlich beste Preis-Leistungs-Verhältnis weit und breit in dem vor 20 Jahren eröffneten Golfclub freuen.

Der Golfplatz ist in einem Top-Zustand, Fairways und Greens werden nur mechanisch, also ohne Chemie, gepflegt. Hochgräser werden erst nach der Brut des Federviehs gemäht, die Blumenwiesen für den Bienenflug geschont.

Seit diesem Jahr sind übrigens zusätzlich Bremsen- und Wespenfallen aufgestellt.

Golfen vor alpiner Kulisse: Der Golfclub Nationalpark Hohe Tauern in Mittersill
Golfen vor alpiner Kulisse: Der Golfclub Nationalpark Hohe Tauern in Mittersill

Und wie es sich für einen Golfplatz in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern gehört, wurde für die umweltbewusste Klientel eine E-Tankstelle für zwei Gästeautos eingerichtet. Für Vollzahler ist E-Tanken dann sogar gratis!

Der 18-Loch-Platz ist für die „Genuss-Generation“ die ideale „Spielwiese“. Es geht nicht bergauf-bergab, sondern immer flach von Loch zu Loch.

+++ Zum Thema: Schloss Mittersill – auf den Spuren von Coco Chanel und Clark Gable +++

Beste Werbung ist der Golfplatz

Einige urige Heustadl und landschaftlich schön eingebettete Teiche versprechen auch optische Genüsse.

Die beste Werbung für diesen Golfplatz ist der Golfplatz selbst. Wer stressfrei seine neun oder 18 Loch genießen möchte, fühlt sich auf dieser Anlage „pudelwohl“. Übrigens sind Hunde auf dem Platz auch willkommen.

Golfclub Nationalpark Hohe Tauern
Golfclub Nationalpark Hohe Tauern

Die Ferienregion von Königsleiten, Krimml, Neukirchen am Großvenediger, Mühlbach, Hollersbach, Mittersill, Stuhlfelden, Niedernsill bis Walchen und sogar bis Piesendorf, hat beherbergungstechnisch alles zu bieten.

Vom 4-Sterne-Plus-Hotel über Pensionen und Appartements sowie preisgünstige, modernste Ferien wohnungen (Chalets), bis hin zum Schlosshotel. Für jeden Wunsch das Beste zum besten Preis.

Golfclub Nationalpark Hohe Tauern (Foto: Ales Fevzer)
Golfclub Nationalpark Hohe Tauern (Foto: Ales Fevzer)

Es gibt auch interessante Pauschalen und mit der Ferienregion Card freien Eintritt zu den Krimmler Wasserfällen. Zudem günstige Liftfahrten in die alpinen Regionen der Wildkogel Region oder der Kitzbüheler Alpen.

Auf gemütlichen Hütten mit regionalen Schmankerln und den Freizeiteinrichtungen am Berg sind die Angebote für Familien so ziemlich unschlagbar.

Golfclub Nationalpark Hohe Tauern: Infos

  • Gäste sind jederzeit willkommen
  • Anmeldung notwendig
  • Clubausweis mit eingetragener PE erforderlich
  • VcG-Spieler zugelassen
  • 18-Loch-Anlage
  • Par 70, von Gelb 5.720 m, von Rot 5.056 m
  • Driving Range mit 16 Abschlägen, davon sechs überdacht
  • Putting Green, Pitching Green, Chipping Green, Übungsbunker
  • Softspikes erforderlich
  • Hunde angeleint erlaubt
  • GPS-Geräte zugelassen
  • Handy gestattet
Anzeige
Skechers Content Ad 2024 https://www.skechers.de/technologien/kollektionen/go-golf/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/