19.06.2018

Ballposition: Konstant ausrichten

golftime
golftime

Für ein konstantes Eisenspiel bedarf es einer konstanten Standposition. Michael Hearn zeigt, wie Sie sich für Eisenschläge richtig ausrichten.


Michael Hearn, Jahrgang ‘66, Fully Qualified PGA Golf-Professional (G1), Leiter der Golfschule im G&CC Velderhof
Für eine perfekte Standposition setzen Sie den Schläger so auf den Boden, dass die Sohle des Schlägerkopfes plan aufliegt. Sie werden feststellen, dass der Schläger dafür leicht in Richtung des linken Oberschenkels (bei Rechtshändern) geneigt werden muss. Der Griff des Schlägers sollte leicht innerhalb des linken Oberschenkels enden und Sie greifen ihn eine Handbreit vom Oberschenkel entfernt. Die Ballposition rückt mit der Länge des Eisens Zentimeter für Zentimeter im Stand nach vorne. Beim Wedge ist sie mittig zwischen den Füßen, beim Eisen 5 nahe der linken Ferse (bei Rechtshändern).
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Samsonite 2024 Proxis Content Ad 715x250 https://www.samsonite.de/proxis/