16.01.2024 | 06:30

Cobra Darkspeed Driver 2024 – spektakulär schnell

Sascha Antic
Sascha Antic

 

Cobra Golf launcht die brandneuen Darkspeed Driver 2024. Diese wurden mit modernsten Technologien, weltraumtauglichen Materialien und Know-how von Raumfahrtingenieuren entwickelt. Was sie zu den schnellsten Schlägern in der Geschichte des Unternehmens macht.


Cobra Golf präsentiert die neuen Darkspeed Driver 2024, erhältlich in drei Versionen, einem abgestimmten Damen-Modell sowie einer Junior-Variante.

Was bei der neuen Schlägerfamilie sofort auffällt, ist die schlichte und doch cool wirkende, matt-dunkle Farbgebung.

Anzeige
21. LeisureBreaks Guide for Free Golf https://www.leisurebreaks.de/produkt/leisurebreaks-guide-for-free-golf-2024-25/

Alle Darkspeed Driver verfügen über eine jeweils einzigartige aerodynamische Form sowie spezifische Gewichtskonfigurationen. Auf diese Weise soll die Performance für die entsprechende Zielgruppe optimiert werden.

„Das aerodynamische Konzept der neuen Darkspeed Driverfamilie übertrifft alles bisherige“, sagt Mike Yagley, Vice President of Innovation Cobra Golf.

„Wir haben einmal mehr Aerodynamik, Masseverteilung und Elastizität vorangetrieben, um Golfern die technologisch fortschrittlichsten und innovativsten Schläger anbieten zu können.“

+++ Zum Thema: Cobra Darkspeed Fairwayhölzer 2024 – KI lässt grüßen … +++

Cobra Darkspeed Driver 2024
Cobra Darkspeed Driver 2024

Justierbare Gewichtssysteme erlauben es derweil, die Schläger individuell anzupassen. Folglich kann durch die passende Einstellung das Optimum an Fehlertoleranz, Ballabflugwinkel und Spin erreicht werden.

Weiterhin reduziert das sogenannte Advanced Aero Shaping, also die aerodynamische Formgebung aller Modelle, den Luftwiderstand. Knapp formuliert, ermöglicht es Golfern verschiedenster Spielstärken, höchstmögliche Ballgeschwindigkeiten zu erzielen.

+++ Auch interessant: Dubai Invitational – Tommy Fleetwood triumphiert +++

Drei Modelle plus eine Damen- und Junior-Variante

Wie seit einiger Zeit in der Branche üblich, bietet auch Cobra Golf mit den neuen Modellen eine Variante für unterschiedliche Spielertypen an.

Hinzu kommt neben dem Allrounder, dem fehlerverzeihenden Modell, dem Lowspinner,  sowie der Damen-Variante, auch ein eigens auf den Nachwuchs abgestimmtes Design. Hierbei sind wiederum drei verschiedene Längen mit jeweils 12° Grad Loft erhältlich.

Neben dem Fokus auf das Hauptthema der neuen Schläger, der Verbesserung der Aerodynamik, hält Cobra allerdings auch weitere Updates im Vergleich zu den Vorgängermodellen bereit.

+++ Zum Thema: Cobra Darkspeed Eisen 2024: Komplett neues Design +++

Die Technologien im Visier

Trotz allerlei Regeln und Vorschriften, schränkt die USGA und R&A die aerodynamische Effizienz nicht ein.

Cobra Golf hält also am eigenen Anspruch, Schläger schneller schwingen zu können, grundsätzlich auch für diese Serie fest. Unabhängig von anderen Limitierungen seitens der Regularien, sind so in der Regel stets höhere Ballgeschwindigkeiten und damit mehr Weite das Ergebnis.

Cobra Darkspeed Driver 2024
Cobra Darkspeed Driver 2024

Zwischen den einzelnen Modellen der Familie gibt es diesbezüglich einen Übergang: Von der Konzentration auf maximale Geschwindigkeit hin zu einem fehlerverzeihenderen Design, das zugleich so viel Aerodynamik gewährleisten soll, wie nur möglich.

Neben dem Advanced Aero Shaping kommt die sogenannte PWR-Bridge-Gewichtung zum Einsatz. Dieses mit künstlicher Intelligenz (KI) entwickelte, schwebende Gewicht, ist sehr niedrig und weiter vorne im Schlägerkopf positioniert. Erneut das Ergebnis: Der Ball startet mit einer höheren Geschwindigkeit.

Überdies bietet ein KI-basiertes Design (H.O.T.-Face Technologie) ein um 13 Prozent größeres PWRSHELL-Schlagflächeninlay und maximiert dadurch die Geschwindigkeit über die gesamte Schlagfläche.

Die Konstruktion der neuen Cobra Driver basiert auf einem Multi Material Chassis mit einer leichten Karbon-Krone und -Sohlenplatte sowie einem verstärkten Titanrahmen. Dies führt zu einer optimalen Gewichtsverteilung und maximaler Stabilität.

Cobra Darkspeed X Driver 2024
Cobra Darkspeed X Driver 2024

Die Karbonfaserkrone ist zudem 30 Prozent dünner als noch beim Vorgängermodell, sodass mehr Gewicht für die hauseigene PWR-BRIDGE-Struktur verwendet werden kann.

Abgerundet wird das Paket nicht zuletzt mit Cobras hauseigenem MyFly8 mit SmartPad, das schnelle und einfache Loft- und Lie-Einstellungen ermöglicht.

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

Mit diesem System kann der Loft um bis zu +1,5 erhöht bzw. um bis zu -1,5 Grad verringert werden.

In Verbindung mit MyFly8 sorgt das SmartPad für einen gleichbleibenden Schlagflächenwinkel bei jeder der acht verschiedenen Einstellungen. Demzufolge wird eine gerade Schlagfläche bei der Ballansprache gewährleistet.

Cobra Darkspeed X Driver 2024: Das ausgewogenste Modell

Der Darkspeed X deckt ein breites Spektrum an Golfern ab. Er ist für diejenigen konzipiert, die eine Kombination aus hoher Ballgeschwindigkeit und einer gewissen Fehlertoleranz suchen.

Cobra Darkspeed X Driver 2024
Cobra Darkspeed X Driver 2024

Die Kopfform ist im hinteren Bereich mäßig hoch und, für diese Art von Schläger, maximal aerodynamisch designt.

Zusätzlich verfügt es über ein hinteres Sohlengewicht und eine zweite Gewichtsposition vorne, um die Flugkurve zu optimieren.

Details & Preis

  • Verfügbare Lofts: 9°/ 10,5°/ 12°
  • Kopfvolumen: 460cc
  • Lie: 56° – 59°
  • Länge: 45,50″
  • Verstellbares Hosel: +/-1,5°
  • Erhältlich für: RH / LH
  • Schäfte: UST Mamiya LIN-Q M40X Blue (R, S), UST Mamiya LIN-Q M40X Red (A), Project X HZRDUS CB Red (A)
  • Griff: Lamkin Crossline 0.580 (48gr)
  • Preis: € 599.- / CHF 659,-

Cobra Darkspeed Max Driver 2024: Hohe Fehlerverzeihung

Der Darkspeed MAX richtet sich an Spieler, die größtmögliche Fehlertoleranz und/oder eine leichte Draw-Tendenz der Ballflugkurve suchen.

Der Kopf hat im Vergleich zu den anderen Modellen die niedrigste Höhe im hinteren Bereich und gleichzeitig das höchste Trägheitsmoment (MOI).

Cobra Darkspeed Max Driver 2024
Cobra Darkspeed Max Driver 2024

Er verfügt darüber hinaus über zwei Gewichte, davon eines im hinteren Bereich und eines in der Ferse.

Mit dem 12g Gewicht in der hinteren Position wird ein hohes Trägheitsmoment (MOI) und damit höchste Fehlertoleranz erreicht. Wird es jedoch an der Ferse positioniert, begünstigt es eine Draw-Tendenz bei der Flugkurve.

Details & Preis

  • Verfügbare Lofts: 9° (Custom Fit)/ 10,5°/ 12°
  • Kopfvolumen: 460cc
  • Lie: 58° – 62°
  • Länge: 45,50″
  • Verstellbares Hosel: +/-1,5°
  • Erhältlich für: RH / LH
  • Schäfte: UST Mamiya LIN-Q M40X Red (R, S); Project X HZRDUS CB Red (A)
  • Griff: Lamkin Crossline 0.580 (48gr)
  • Preis: € 599.- /CHF 659,-

Cobra Darkspeed LS Driver: Mehr Speed mit wenig Spin

Der Darkspeed LS ist der aerodynamischste Driver der Serie. Hier ist die Kopfform hinten höher gezogen, hat zudem einen höheren Scheitelpunkt und ein kompaktes Profil in der Ansprechposition.

Er zielt dabei auf Spieler mit hoher Schlägerkopfgeschwindigkeit ab, die weniger Spin und mehr Kontrolle über die Flugkurve suchen.

Cobra Darkspeed LS Driver 2024
Cobra Darkspeed LS Driver 2024

Zusätzlich verfügt der Schläger über drei Gewichtsmodule mit zwei 3g Gewichten sowie einem 12g Gewicht, davon zwei vorne und, wie schon in der Vergangenheit, eines hinten.

Das 12g Gewicht kann in der Ferse oder Spitze platziert werden, um die Flugkurve präzise einzustellen. Hinten eingesetzt, erhöht es wiederum den Spin und die Fehlertoleranz.

<yoastmark class=

Beim LS Modell bietet Cobra Golf zudem auch ein 8°-Loft-Variante an, die eine Weiterentwicklung eines von Kyle Berkshire verwendeten Long-Drive-Prototypen ist.

Das 8°-Loft-Modell zeichnet sich durch eine deutlich kleinere und nochmals aerodynamischere Kopfform aus. Dadurch verspricht es extreme Geschwindigkeit für die kraftvollsten Spieler.

Details & Preis

  • Verfügbare Lofts: 8°/ 9°/ 10,5°
  • Kopfvolumen: 460cc
  • Lie: 54° – 58°
  • Länge: 45,50″
  • Verstellbares Hosel: +/-1,5°
  • Erhältlich für: RH / LH
  • Schäfte: UST Mamiya LIN-Q M40X White (S, X); Project X HZRDUS Black Gen 4 60 (S); UST LIN-Q M40X Blue 6 (R, S)
  • Griff: Lamkin Crossline 0.580 (48gr)
  • Preis: € 599.- /CHF 659,-

Cobra Darkspeed Max Women und Junior Driver: Der Allrounder für Damen und Youngster

Last but not least, bietet Cobra den Darkspeed Max zusätzlich in einer Damen- und einer Junior-Variante an. Und zwar mit denselben Technologien wie für das Herrenmodell.

Einzig die Farbgebung und ein auf Damen- bzw. Juniorbedürfnisse abgestimmter Schaft machen hier den feinen, aber entscheidenden, Unterschied.

Cobra Darkspeed Max Women Driver 2024
Cobra Darkspeed Max Women Driver 2024

Details & Preis Damen

  • Verfügbare Lofts: 10,5°/ 12°
  • Kopfvolumen: 460cc
  • Lie: 59° – 62°
  • Länge: 44″
  • Verstellbares Hosel: +/-1,5°
  • Erhältlich für: RH (LH als Custim Fit)
  • Schaft: UST Helium Nanocore 4F1 (L)
  • Griff: Lamkin Crossline 0.600 (45gr)
  • Preis: € 599.- /CHF 659,-

Der Junior-Driver ist nur in 12° Loft, dafür in drei Schaftlängen, erhältlich:

  • 39″ (8-9 Jahre) mit einem 46g Cobra Junior Flex Schaft
  • 41″ (10-11 Jahre) mit einem 60.5g Cobra Junior Flex Schaft
  • 43″ (12-14 Jahre) mit einem 60.5g Cobra Junior Flex Schaft

Ein kostenloser Schaftwechsel für den Junior Driver wird von Cobra dabei als „Mitwachsgarantie“ gewährt.

Der Preis: € 479,- /CHF 529,-

Erhältlich sind die neuen Cobra Darkspeed Driver ab Januar 2024.

Info: www.cobragolf.com

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
jucad fruehling 2024 content ad https://www.jucad.de/de/golfcaddys/elektrocaddys/287/jucad-drive-s-2.0-set?utm_source=Newsletterbanner&utm_medium=GolfTime&utm_campaign=Fr%C3%BChlingsaktion

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Madinat Makadi Golf Resort 715x250 https://madinatmakadigolf.com/